31.03.06 18:23 Uhr
 879
 

USA: Drogenfahnder zieht 108 Beutel Marihuana aus dem Maul von Pitbull "Prada"

Boston: Bei der Wohnungsdurchsuchung eines mutmaßlichen Drogendealers stießen die amerikanischen Ermittler auf einen Pitbull mit dem Namen "Prada". Im zusammengepressten Kiefer des Tieres befand sich ein Sack, der ganze 108 Marihuana-Beutel enthielt.

Die Drogenfahnder hatten bereits eine geladene Pistole, 1.000 Dollar Bargeld und 14 Tüten Marihuana sichergestellt. Doch der Pitbull gab zunächst nicht kampflos auf. Bei dem Kampf zerriss der Hund den Plastiksack und man sah die Drogentüten darin.

Die Polizisten sperrten den Pitbull namens Prada in einen Hundekäfig ein und verhafteten drei Personen in der durchsuchten Wohnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phaenomen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Droge, Marihuana, Beute, Pitbull, Prada
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2006 21:07 Uhr von Arnoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Maulkorb kann ich mir vorstellen, daß der Hund die große Menge nicht einfach ausgespuckt hatte.
Und in der Puperze des Tieres steckte sicherlich noch ne kleine Pfeife... für den Spaß unterwegs...sehr praktisch....Das versteht man also unter Tierliebe.

+Der Hund mit Dope im Maul
+Die Katze spielt mit nem Wollknäuel voller Koks
+Der Vogel hat ein Wasserbad mit flüssigem LSD
+Der Hamster in den Backen paar XTC-Tabletten
blablabla

Ne, mal im Ernst.... das grenzt ja schon an Tierquälerei;
vorallem, wenn der Hund daran erstickt wäre...


Kommentar ansehen
01.04.2006 10:55 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
+Der Hund mit Dope im Maul
+Die Katze spielt mit nem Wollknäuel voller Koks
+Der Vogel hat ein Wasserbad mit flüssigem LSD
+Der Hamster in den Backen paar XTC-Tabletten
blablabla


Ich lach mich tot xD
Kommentar ansehen
13.04.2006 03:35 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ne ente: Hunde behalten nichts im maul, entweder spucken sie es aus, oder würgen es runter...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?