31.03.06 14:46 Uhr
 1.572
 

Robbie Williams musste unter Hypnose ein Lied singen

Robbie Williams war damit einverstanden, sich vor laufenden Kameras in Hypnose versetzen zu lassen. Der Illusionskünstler Derren Brown führte dies durch. Willams musste den Song "Three Blind Mice" vortragen und bekam dabei die Nadeln in den Arm.

Derren sagte nach der Aktion, dass es dem Sänger sehr gut gefallen habe. Am 16. April können Zuschauer des Channel 4 die Aufzeichnung dazu verfolgen. Ob sie auch im deutschen Fernsehen gesendet wird, ist jedoch noch ungewiss.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, Lied, Hypnose
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?