31.03.06 14:45 Uhr
 459
 

Intel entwickelt "Kiosk-PC" für indische Dörfer - Jedes Dorf bekommt nur einen

Die Regierung Indiens hatte sich zusammen mit dem Hersteller Intel zusammengesetzt, um einen gemeinsamen PC für die abgelegenen Dörfer des Landes zu entwickeln. Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis das Konzept nun fertig ist.

Jedes Dorf soll demnach einen der so genannten "Kiosk-PCs" erhalten, die sich im Dorf-Büro befinden werden. Grund dafür sei der Wunsch, dass die Dörfer besser an die Netzstruktur des Landes angebunden werden.

Des Weiteren können die Dorfbewohner mit dem neuen Verfahren ihre Behördengänge online tätigen und müssen somit nicht eine ganze Woche in eine nahe liegende Hauptstadt reisen, um sich dort einen Reisepass zu verschaffen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Politik
Schlagworte: PC, Intel, Dorf, Kiosk
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2006 14:12 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich eine gute Idee, wird ja auch langsam mal Zeit, dass es auch in weit abgelegenen Regionen Fortschritte in Sachen Technologie gibt.
Kommentar ansehen
31.03.2006 14:59 Uhr von Shiftest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Ideen braucht die Welt: Ich denke, dass die da in der dritten Weltsregion ordenlich HIlfe benötigen. Und wenn man so einen Anfang mach halte ich das für wichtig und ich hoffe, dass sich diesmal Monsieur Gates da raushält und nicht wieder irgend einen peinlichen Dreck von sich gibt.

Unterstützung auf diese Art ist immerhin ein Anfang...
Kommentar ansehen
01.04.2006 21:51 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur: die abgelegenen dörfer haben meist keinen strom. wie läuft der pc dann?
Kommentar ansehen
03.04.2006 08:34 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciao: mit Kurbel? ... obwohl Intel gegen AMD wegen Kurbel gelästert haben (siehe Afrika) könnte ich mir vorstellen, dass Intel auch zu diese Idee zugreift.

eine alternative wäre ja die Solarenergie - ich denke, dass es dort genug Sonne scheint, dass man sich keine Gedanke mehr um eine leere Batterie machen muss.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?