31.03.06 14:42 Uhr
 172
 

Bundesarbeitsgericht: Elektronisches Postfach für Verfahrensbeteiligte

Der Austausch von Dokumenten im Rahmen eines Verfahrens vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG) kann ab dem 01.04.06 auch auf elektronischem Wege erfolgen. Voraussetzung hierfür ist die Einrichtung eines elektronischen Postfachs beim BAG.

Ein solches Gerichts- und Verwaltungspostfach kann für Verfahrensbeteiligte eingerichtet werden. Es dient einerseits der Beschleunigung des Verfahrens, ist aber auch zur Kostenersparnis geeignet. Der Austausch erfolgt über eine gesicherte Leitung.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs wird eine Software benötigt, die kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Mittels einer Signaturkarte wird die qualifizierte elektronische Unterschrift von Schriftsätzen möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fiete C. Hansen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Elektro, Verfahren, Postfach
Quelle: rsw.beck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2006 13:50 Uhr von Fiete C. Hansen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sinnvolle Neuerung, die bereits von einigen Gerichten angeboten wird. Die Software steht unter http://www.bundesarbeitsgericht.de
zum kostenlosen Download bereit.
Informationen zum elektronischen Rechtsverkehr: http://www.egvp.de
Kommentar ansehen
01.04.2006 12:29 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal was Sinnvolles: Aber wieso nur beim Arbeitsgericht?
Aus der Quelle geht leider auch nicht hervor, ob es sich um einen Test für die Einführung auch an anderen Gerichten handelt.
Aber ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man bedenkt wie viele Aktenordner auf eine DVD passen.....
Kommentar ansehen
01.04.2006 22:16 Uhr von Fiete C. Hansen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ delerium72: Guck doch mal unter http://www.egvp.de/... nach. Dort findest du alle Gerichte die bislang ein elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach anbieten.
Kommentar ansehen
01.04.2006 23:35 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fiete C. Hansen: Ja, danke.
Nun ja, wirklich viele sind das noch nicht,
aber das kann ja noch werden....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder
USA: Leiche von Dreijähriger gefunden - Nachts zur Strafe von Eltern ausgesetzt
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?