31.03.06 09:50 Uhr
 55
 

Ölpreis weiter fest über der 66-US-Dollar-Marke - Investoren realisieren Gewinne

Im elektronischen Handel zeigte sich der Ölpreis heute Morgen etwas leichter als Donnerstagabend. Zuletzt mussten für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate 66,75 (gestern Abend: 67,15) US-Dollar bezahlt werden.

Für ein Fass Nordseeöl der Sorte Brent musste allerdings etwas mehr bezahlt werden. Hier liegt der Kurs jetzt bei 66,50 (Donnerstag: 66,46) US-Dollar.

Ein Insider vertrat die Meinung, die "Preise für Rohöl sind etwas übertrieben". Nach dem starken Anstieg des Ölpreises haben einige Investoren ihre Gewinne realisiert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Gewinn, Dollar, Marke, Ölpreis, Investor
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?