31.03.06 08:52 Uhr
 1.037
 

BMW-Visionen: kleiner Rolls-Royce, Crossover Coupé, Z8-Nachfolger und M7

Gegenüber dem Automagazin "auto, motor und sport" äußerte BMW-Vorstandschef Helmut Panke die Idee eines Luxuswagens in der Preisklasse um 250.000 €. Zurzeit gibt es den langen 7er für 180.000 € und den Rolls-Royce Phantom für 380.000 €.

Da dieses fehlende mittlere Segment nicht von einem Wagen der Marke BMW besetzt werden soll, bleibt die Marke Rolls-Royce übrig. Im Bereich der Sportwagen ist mit dem Z8 nicht das letzte Wort gesprochen, ebenso gibt es Gedanken zu einem 7er M-Modell.

Entscheidungen zu diesen Visionen gibt es allerdings bisher nicht. Ab 2008 soll ein neuer Crossover BMW - eine Mischung aus Geländekombi und Coupé - und ein "raumfunktionales Konzept" folgen, so dass BMW mit Mini und Rolls-Royce 12 Baureihen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Nachfolge, Coupé, Coup, Crossover
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2006 19:03 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BMW: BMW hat die besten Autos finde ich. Entspricht ganz meinem Geschmack. Auf die neuen Modelle freu ich mich schon...:-D
Kommentar ansehen
01.04.2006 20:16 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Modelle über Modelle: Wieso gehen die Automobilhersteller nicht dazu über, einfach mal ihre Modellvielfalt etwas einzuschränken und dafür die Qualität zu steigern?

Ein Auto, das nicht den Dienst verweigert, nur weil man Schiebedach und Fensterheber gleichzeitig betätigt hat...
Kommentar ansehen
01.04.2006 22:24 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nennt man Gewinnmaximierung!!!

Für jede Zielgruppe eine eigene Modellreihe:-)
Na und natürlich das übliche in der heutigen Zeit
--> Am besten alle Arbeiter rauswerfen!!!!
Kommentar ansehen
02.04.2006 23:50 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein kleiner Rolls? Das passt doch auch wieder nicht wirklich zusammen. Denn ich meine ein Rolls ist nur mal ein echtes Schiff und das macht aus das Image der Marke aus. Eine kleine Variante wirkt da doch eher lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?