30.03.06 20:43 Uhr
 222
 

Österreich: Rasante Fahrt mit zwei kaputten Reifen

Unter Medikamentenbeeinträchtigung, dafür aber fast ohne Reifen raste ein 22-jähriger serbischer Koch von St. Wolfgang bis Salzburg. Unterwegs schrammte er an mehreren Autos entlang und verursachte Zusammenstöße, wobei eine Frau verletzt wurde.

Schon in St. Wolfgang begann die Fahrt mit zwei Plattfüßen an der linken Fahrzeugseite, verursacht durch eine Kollision mit der Gehsteigkante. Mit qualmenden Reifen raste er bei Koppl teils auf der linken Fahrbahnseite weiter.

Die fünf Autos auf der Gegenfahrbahn mussten scharf bremsen, wobei drei davon zusammenstießen. Auch ein entgegenkommender Bus konnte die rasante Fahrt nicht stoppen. Als sich die Reifen endgültig aufgelöst hatten, endete die Fahrt vor Salzburg.


WebReporter: Shila
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Reifen, Fahrt
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?