30.03.06 13:05 Uhr
 843
 

Weiteres Sondermodell des Mazda RX-8

Wieder bringt Mazda ein neues, limitiertes Sondermodell des RX-8 heraus. Das Sondermodell trägt die Bezeichnung Revolution Reloaded und wird in einer Stückzahl von 600 Fahrzeugen gebaut.

Der Revolution Reloaded zeichnet sich durch anmutige und exklusive Ausstattung vor allem im designerischen Bereich aus.

Die Preise für den Mazda RX-8 Revolution Reloaded liegen zwischen 31.300 Euro und 34.600 Euro, je nach Motorleistung.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sonde, Weite, Sondermodell, Mazda
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2006 11:04 Uhr von Doc Schnüffel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tolles Auto wenn nur der Spritverbrauch nicht wäre (nach Mazda-Händlerangaben ca. 14-17L/100Km!).
Denke, da ist noch Entwicklungsspielraum.
Vielleicht sollte es auch eine Alternativ-Motorisierung mit
Reihenmotor geben?
Kommentar ansehen
01.04.2006 22:11 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht! Ist auf jeden Fall auch eine innovative Sache!!! Nicht immer der selbe Einheitsbrei!!!

Soweit ich mich erinnere sind das doch die Karren mit Wankel-Motor - oder täusche ich mich?!?
Kommentar ansehen
02.04.2006 23:52 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis: hält sich da ja irgendwie noch om Rahmen. Ich meine 30.000 sind eine Menge Geld, aber der Wagen ist an sich nicht schlecht und macht auch was her bei dem Preis.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?