30.03.06 08:32 Uhr
 229
 

Umweltfrevel: Bauschutt in Laichgebiet gefährdeter Fischart gekippt

In Salzbergen haben Unbekannte zwei Kubikmeter Bauschutt, bestehend aus zementhaltigen Abfällen, Steinen und Fliesen, in den Elbsbach gekippt - gerade an einer Stelle, die der auf der roten Liste stehenden Fischart Mühlkoppe als Laichplatz dient.

Die Mühlkoppe kommt eigentlich in klaren Bergbächen vor und braucht Gewässer der Güteklasse Eins zum Überleben. Die besagte Laichstelle, eine von dreien, stand deswegen als Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH) unter Schutz.

Der Fischereiverein Salzbergen konnte noch nicht allen Schutt bergen und befürchtet zudem, dass die Schadstoffe bereits in den Wasserkreislauf eingedrungen sind. Die Auswirkungen seien noch nicht abzusehen. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.


WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Fisch, Umwelt
Quelle: www.lt-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 22:20 Uhr von black cybercat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu kann ich nur sagen: GRRRRRRRR!!!!! Wie kann man nur! Da gibt es überhaupt noch Gewässer, die eine solche Wasserqualität aufweisen und dann kommen irgendwelche hirnamputierten, gedankenlosen Idioten und Kippen einfach ihren Müll rein! Eine saftige Geldstrafe plus Arbeitsstunden im Umweltschutz wäre eine angemessene Strafe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?