29.03.06 16:56 Uhr
 2.979
 

Krefeld: 13-Jährige bringt Kind zur Welt - Schwangerschaft fiel nicht auf

In einem Park in Krefeld wurde eine toter Säugling entdeckt. Die Polizei fahndete nach der Mutter, nun ist sie gefunden: Es handelt sich um ein 13-jähriges Mädchen, das das Kind nach der Geburt in Tüten einwickelte und Tage später in dem Park versteckte.

Zuvor seien Hinweise auf das Mädchen eingegangen, da die 13-Jährige ziemlich an Gewicht zunahm. Ihre Mitmenschen allerdings sahen die Pubertät und körperliche Probleme des Mädchens als Ursache dafür.

Nach einer Speichelprobe habe das Mädchen gestanden, dass sie die Mutter des Kindes sei und es zuerst in Mülltüten eingewickelt, anschließend dann in den Kaiser-Wilhelm-Park gebracht hat. Wegen des jungen Alters erhält die 13-Jährige keine Strafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Welt, Schwangerschaft, Schwan, Krefeld
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 16:44 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder so ein junges Mädchen, das Mutter wird! Aber man versteht es irgendwie, dass sie mit dem Kind nichts anfangen konnte bzw. nicht wusste, wie sie damit umgehen soll!
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:00 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 13 mutter heißt wohl mit 12 Sex.
12?
Hallo?

Vll bin ich da altmodisch (obwohl ich erst 18 bin), aber 12 scheint mir doch ein bisschen zu früh für unsere ach-so-erwachsenen Kinder.
Dass sie nicht reif genug war, sieht man.
Um das Kind tut´s mir Leid, dem Mädhcen hätte ich es auch anders gewünscht.
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:02 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso keine Strafe? Wie es scheint, kann man sich als Kind vieles erlauben, *Kopfschüttel*
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:25 Uhr von *50CeNT*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: sowas muss doch auffallen dass man schwanger ist. ich check das net.
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:25 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie graust mir vor der Zeit: wenn diese Generation Kinder selbst Verantwortung für unser Land übernimmt.



Aber das ging meinen Eltern glaube ich auch schon so.
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:43 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stellung 69: http://bundesrecht.juris.de/...

Ich hoffe das erklär die das Warum.
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:53 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal: wünscht man sich die zeit zurück, wo eltern ihre kinder noch ungestraft eine ohrfeige geben konnten. mit sicherheit hätten dann viele der heutigen kiddies weniger unsinn im kopf. sex mit 13. widerlich. schon wieder eine neue generation arbeiitslose.
Kommentar ansehen
29.03.2006 18:38 Uhr von leine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach du scheiße: bei den Verbrechensraten bei den unter 14 Jährigen
sollte die Grenze der Straffreiheit runter gesetzt werden.

müssen ja keine Gefängnissstrafen sein aber ein paar Sozialstunden, wie ställe ausmisten oder Laub aufrechen,
schaden glaub ich auch nicht.

In dem Fall wären aber gespräche mit einem Psychodoc angebracht.
Kommentar ansehen
29.03.2006 19:35 Uhr von _Kim_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber was ist mit den Eltern? Kann mir doch keiner erzählen dass das nicht auffiel!
Was ist mit Ihrer Aufsichts-/Fürsorgepflicht?
Hätte das Kind vertrauen zu den Eltern gehabt, dann wäre es doch vielleicht nicht soweit gekommen, oder?
Kommentar ansehen
29.03.2006 21:22 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
13 scheint ja echt ne unglückszahl zu sein. Und wenn meine Mutter nur 13 Jahre Älter als ich wäre, dann wäre das grausam für mich. Die könnte mich doch gar nicht in die Jugend heran führen. Und somit hätte ich das gleiche Problem wie die 13 Jährige. egal ich laber wieder nur d.schiss... Ich finde man sollte den Kindern ICH BETONE KINDERNNN, zeigen dass sie sich ruhig Zeit lassen könnten mit dem Sex..und würde es auch nicht erlauben!
Kommentar ansehen
30.03.2006 10:15 Uhr von thehed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix neues: 13 ist sicherlich nichts neues, gabs zu "meiner Zeit" schon und selbst meine Eltern berichten das es sowas vor bald 40 Jahren schon gab. Es wurde nur weniger bekannt aber regional durchlebten/durchleben diese Famillien die Hölle durch ächtung, Schmähungen bis hin zu Gewalt. (Steine nachts durchs Fenster, Mist usw).
Meiner Meinung nach braucht das Mädchen nun ne Therapie, ausserdem muss der Vater gefunden werden, ist er selbst ein Kind ok. Ansonsten ein paar jahrzehnte Kiste.
Kommentar ansehen
30.03.2006 10:21 Uhr von Ally39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mi 13 Also wirklich...das arme Baby.
Tja Sex wollen die Kids wohl alle sehr früh aber an Verhütung denken die nicht. Das die Eltern nix gemerkt haben , glaub ich nicht!
Was ist mit der Aufsichtpflicht der Eltern und Aufklärung hat wohl auch gefehlt!
Kommentar ansehen
30.03.2006 12:44 Uhr von MMafio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@negative creep: Bitte schreib keine Links von Gesetzen oder sonstiges, sondern bring lieber gute Argumente. Gesetze sind oft über 50 Jahre alt, wurden von Politikern gemacht, die auch nur Menschen sind und oft sind Gesetze nicht fair, nicht logisch und zudem bringen sie vielleicht 5 % der Bevölkerung etwas. Ich verstehe es wirklich nicht.
Da heisst es, es ist ein Gesetz und schon schaltet jeder sein Hirn ab, klar dann kann natürlich jede Regierung Gesetze erlassen wie sie will (siehe Putin, Russland; siehe Berlusconi, Italien). Also creepy mitdenken und nich einfach nur "hey siehe paragraph bla bla"
Kommentar ansehen
30.03.2006 18:24 Uhr von chaosman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum kotzen heute war ich mit meinen großeltern beim einkaufen und hab auch wieder eine gesehn die noch keine 18 war und kinderwagen schub...

ich könnte echt kotzen. hallo es gibt ab der grundschule sowas wie aufklärung.

gehoer ich noch zu dennen die da mal aufgepasst ham?
isses heute uncool sich über verhütung gedanken zu machen?

der gesetzgeber hat vollkommen recht dass kinder frühestens mit 14 sex haben sollten.
Kommentar ansehen
30.03.2006 18:28 Uhr von _Kim_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur
... Verbotenes macht bekanntlich viel mehr Spaß.
Ich finde, wie schon erwähnt, die Eltern müssen da viel stärker mitwirken. Nicht mit Verboten sondern mit (wie Du gereade geschrieben hast) Aufklärung. Es kann doch nicht immer alles auf andere abgewälzt werden.
Kommentar ansehen
30.03.2006 21:18 Uhr von chaosman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als verbot: sollte das auch nicht rüberkommen meinerseits.
wie gesagt es gibt ja aufklärung in der (grund)schule
nur wenn ich das heute auch so an meiner ehemaligen schule mitkrieg, von der ich behaupten kann sie hat wahrscheinlich mit das höchste niveau im kreis, wie sich alle zu cool für das thema vorkommen im unterricht....

ich mein selbst in jugendmagazinen wie bravo jam und so gibts "Dr. Sommer" Teams. da kann das thema doch nicht so an einem vorbeigehen ausser man ignoriert es absichtlich.

ich komm mir mit meinen 19!!! jahren manchmal echt so vor als ob die heutige jugend nur noch hiphop und gangsta image im kopf hat und keinen sinn mehr für verantwortung.

http://www.2xfun.de/...

mehr fällt mir dazu gerade nicht mehr ein..
sagt mir ob ich so falsch liege...
Kommentar ansehen
31.03.2006 08:20 Uhr von Erika / Großbottwar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Beispiel Babyklappe: Das 13-jährige Kinder bekommen, ist schon sehr ungewöhnlich, aber möglich. Das das Mädchen nicht in irgendeiner Form bestraft wird, finde ich nicht gut.
Nicht etwa, weil sie ein Kind bekommen hat, oh nein. Mit 13 kann man aber Recht von Unrecht wohl unterscheiden und es ist mit dem Wort "Unrecht" garnicht zu beschreiben, dass hier einem kleinen Menschen das Leben genommen wurde. Sie hätte das Kind doch nicht behalten müssen. Es gibt unzählige Paare, die gerne ein Kind adoptieren würden, weil sie selbst keine Kinder bekommen können.
Aber in Tüten einwickeln und einfach im Park wegwerfenl!! Nein, das sollte meiner Meinung nach bestraft werden.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?