29.03.06 14:21 Uhr
 701
 

Fußball: Julio dos Santos machte sein erstes Spiel für die Bayern Reserve

Der Paraguayaner Julio dos Santos hat das erste Tor für Bayern München geschossen. Er wurde vor drei Monaten verpflichtet und machte das erste Spiel für die Reserve.

Per Foulelfmeter erzielte er den Treffer zum 4:4-Endstand gegen Wehen.
Der Peruaner Paolo Guerrero war an zwei Toren beteiligt und schoss selber zwei Tore. Trainer Gerland lobte Guerrero.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, Bayer, Reserve
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 15:13 Uhr von SilverHunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genaueres weiß man nicht: Man kann nicht wirklich viel über Julio dos Santos sagen. Habe ihn bis jetzt nur neben dem Platz gesehen.

Bin aber sehr gespannt was noch so von Ihm kommt. Man hat ja auch bei Martin Demichelis gesehen, dass das ganze seine Zeit braucht.

Also abwarten....
Kommentar ansehen
29.03.2006 15:17 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinst du das dass nötig ist ? Ich halte diese Meldung eigentlich für recht überflüssig,sie hier in sternshortnews zu posten.
Naja,es gibt 2 kleine Fehler im Text.
1. Ist Dos Santos Paraguayer oder Paraguayo und nicht Paraguayaner.Ist aber in der Quelle auch so geschrieben (kopfschüttel)
2. Erzielte Dos Santos das zwischenzeitliche 3-3 und nicht den 4-4-Endstand...
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:30 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: War dos Santos drei Monate lang verletzt oder warum hat er nicht gespielt?
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:41 Uhr von Viva_StPauli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Amateur"mannschaften raus: Es ist doch immer dasselbe (oder schreibt man das mit einem S? is ja auch egal) mit den zweiten Mannschaften. Immer wenn die erste Mannschaft kein Spiel hat, spielen manche Profis für die Zweite und holen Punkte, obwohl sie so oder so nicht aufsteigen können. Das macht die ganze Regionalliga kaputt. Man sollte für die zweiten Mannschaften der Erst- und Zweitligisten eine eigene Liga aufmachen, so wie es sie in England schon lange gibt.
Kommentar ansehen
29.03.2006 21:09 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slipknot1: Er hatte bis vor kurzem noch keine Spielberechtigung und wird zur Zeit noch aufgebaut! Daher zuerst auch nur Spiele bei den Amateuren!
Kommentar ansehen
30.03.2006 12:12 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jim: Er hatte wohl Spielberechtigung. Er wurde nur nicht eingesetzt,weil er wohl noch zu schwach war gegen das Pracht-Mittelfeld der FC Bayern. Ich dachte gegen Duisburg wird er schonmal eingewechselt werden,aber auch da musste er auf der Bank schmoren. Aber jetzt gegen Köln muss er mal zu seinem Bundesliga-Debüt kommen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?