29.03.06 12:12 Uhr
 269
 

60 Millionen Euro für Erforschung der Vogelgrippe geplant

Mit einem Etat von 60 Millionen Euro will die Bundesregierung den Kampf gegen die Vogelgrippe verstärken.

Ein Forschungsprogramm soll einen Impfstoff für Menschen hervorbringen, mit dem die Bevölkerung geimpft werden kann, bevor das Virus mutiert.

Ebenso sind dabei Antikörper-Nachweissysteme zur Untersuchung von Wildvögeln, Schnelltests und die Entwicklung von Impfstoffen für Katzen geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkfantasy74
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Million, Vogel
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 12:00 Uhr von darkfantasy74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sehr das es bald vernünftige Resultate geben wird,denn ich bin wirklich besorgt deswegen. Ich habe meinen Kater bereits zum Hausarrest verdonnert,was er mir leider ziemlich übel nimmt. Naja..
Kommentar ansehen
29.03.2006 14:59 Uhr von mister_e
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist wohl die größte Lachnummer 60 Mio. € für den Kampf gegen die Vogelgrippe ? Das kann nur ein Witz sein, angesichts der Tatsache , dass um so mehr Geld in die Erforschung der Vogelgrippe gesteckt wird, stets neue fiktive Vogelgrippeopfer auftauchen. Ich verzichte jedenfalls darauf mich von einfältigen und geldgeilen "Wissenschaftlern" durch eine gezüchtete Vogelgrippepandemie psychisch dahinraffen zu lassen. Free your mind!
Kommentar ansehen
29.03.2006 15:35 Uhr von Luthienne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*lol*: Die arme Katze.
Bleibst du selbst denn auch drin? Immerhin laufen unter Umständen auch Menschen mit der definitiv auf Menschen übertragbaren "normalen" Grippe rum, und die kostet wahrscheinlich mehr Menschen das Leben, als weltweit bisher Vögel an der Vogelgrippe verendet sind. Nein, die gekeulten beziehe ich da nicht ein, die sind schließlich nich an der Grippe gestorben... zumindest nicht so ganz direkt :-D
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:21 Uhr von simonl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich machs für weniger! nur so´n angebot. meine forschungsergebnisse sind bestimmt genau so gut.
Kommentar ansehen
29.03.2006 19:31 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
man: kann es kaum glauben in was alles geld gesteckt wird, vor allem dann noch sooo viel. mir kommt´s so vor, als hätte deutschland keine schulden, denn immer und immer wieder werden neue projekte finanziert, da gespendet und da umgeschlichtet. mir fehlen da auch irgendwie die worte...
Kommentar ansehen
29.03.2006 20:15 Uhr von einfachzen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Impfung gegen einen Mythos?: Wie soll bitteschön eine Impfung gegen etwas so nicht-existentes entwickelt werden? Mal davon abgesehen daß Sinn und Zweck von Impfungen sowieso nicht wirklich bewiesen sind, deren Nebenwirkungen hingegen schon deutlich besser. Es sei kein Geld in den Kassen, so daß schon wieder über eine Verteureung des Gesundheitswesens debattiert wird und der Streik im öffentlichen Dienst wird ja auch totgeschwiegen, weil ja angeblich kein Geld da sei um die Forderungen zu finanzieren. Aber dann 60 Millionen (!!!) für so einen derartigen Blödsinn? Mir scheint das größte Problem welches die Menschheit mittlerweile hat, sind nicht irgendwelche erfundenen Krankheitsgefahren, sondern die Verdummunge, die stetig voranschreitet. Prost Mahlzeit, Welt!
Kommentar ansehen
29.03.2006 23:42 Uhr von alexolaf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sollte erstmal abgewartet werden. Immerhin haben wir seit Tagen nix mehr von der Vogelgrippe gehört.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?