29.03.06 11:26 Uhr
 6.201
 

DSDS: Mike Leon Grosch hat einen Plattenvertrag

Mike Leon Grosch, Teilnehmer der letzten DSDS-Staffel, hat nun auch einen Plattenvertrag bekommen. Die Plattenfirma Sony BMG hat nach Tobias auch Mike einen Vertrag gegeben.

Mikes erste Single soll am 21. April erscheinen. Noch diese Woche wird er mit dem Dreh seines Musikvideos beginnen.

Als Handy-Vertreter wird er wohl nie wieder arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Platte, Plattenvertrag
Quelle: onunterhaltung.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 12:02 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, ob er als handyvertreter nie wieder arbeiten wird ist garnicht so sicher.
Wie schnell man in dieser Branche abstürzen kann, zeigt die Geschichte.
Kommentar ansehen
29.03.2006 12:04 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was zu erwarten war Im Gegensatz zu früheren Auswüchsen dieser Show können Tobias und Mike wenigstens ordentlich singen. Von daher finde ich es schon okay, wenn Sony BMG ihm auch eine Chance geben.

Einfach abwarten und schauen, was die Zeit bringt.
Kommentar ansehen
29.03.2006 12:12 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich! Die Plattenfirmen sind weiterhin auf Sebstzerstörungskurs! Sehr gut!

Zieht euch eure Musik umsonst im Internet. Bezahlt dne Plattenfirmen und Künstlern GARNICHTS für ihre Platten.

Am Ende weden dann die Überleben, die Live hervorragend sind und von ihren Liveauftritten "überleben" können. Dann sind die Künstler halt nur halb so reich wie jetzt ... aber immer noch reich genug. Und der ganze Playback Dreck ist dann endgültig weg vom Fenster ...
Kommentar ansehen
29.03.2006 12:48 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nie wieder? "Als Handy-Vertreter wird er wohl nie wieder arbeiten."

Es gibt so viele Musiker, die einen Plattenvertrag haben und nebenbei arbeiten. Sicher haben die i.d.R. nicht den aktuellen Bekanntheitsgrad eines Mike Leons, aber dafür häufig eine treue Fanbasis.
Ich finde Grosch hat eine interessante Stimme, aber ob das reicht, um sein Leben lang von der Musik zu leben?
Kommentar ansehen
29.03.2006 13:43 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: auf Dauer hat er wenig Chancen.

Er wird wohl irgendwann wieder "Hochzeitssänger" in Köln sein.

Wetten ?
Kommentar ansehen
29.03.2006 13:45 Uhr von Lerie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Kingbee recht gibt*: Ich glaub auch nicht das er auf dauer en vertrag haben wird.
Die anderen werden die gleichen Probleme haben egal ob gewonnen oder verloren.
Mfg
Kommentar ansehen
29.03.2006 13:51 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gebe jedem einen Plattenvertrag, der blöd genug ist ihn zu unterschreiben.

Der Platten-Vertrag:

- ich habe alle Rechte an allen Kompositionen an denen Du beteiligt bist.
- alle von Dir veröffentlichten Musikstücke gehören mir und ich bekomme die Gema gebühren dafür.
- alle Preise und Edgelte die von Dritten wegen der Musik an dich geleistet werden gehören mir.
- ich habe die Entscheidungsgewalt.
- die Aufnahmen und die dabei anfallenden kosten musst Du tragen.
- die Vervielfältigung der Aufnahmen musst Du bzahlen



...........................................
Du hier unterschreiben!

Plattenvertrag bekommt jeder, die Konditionen sind aber wichtig!
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:27 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Elli: Ich will euch jetzt nicht die Laune verderben, aber ich errinnere mich grob an Elli, die die zweite Staffel gewonnen hat...
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:29 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland, das land der Neider: Er bekommt eine Chance und hier hört man
in erster Linie neid....was ist daran so schlimm,
dass man versucht aus einem einfachen Leben
ein Luxiriöses zu machen??? Versuchen wir doch
alle....und jeder der es schaft sollte wirklich net
mit neid überschüttet werden!!

Jeder hat eine chance verdient mehr aus seinem
leben zu machen!!
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:21 Uhr von funkyflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Neid: Das ist doch kein Neid, sondern eher Prognose. Ich meine, wenn ich vernünftig singen könnte, dann würde ich auch Kohle machen wollen, aber das heißt nicht, dass man ausgesorgt hat, wenn man einen Plattenvertrag hat. Ich meine da spielen Absatzzahlen ja bei solchen Künstlern noch eine Rolle. Die kriegen ja nicht pauschal Geld in den rachen geworfen. Sicherlich werden sich ein paar (mehr) Platten verkaufen, aber ob sie sich langfristig halten können, wage auch ich zu bezweifeln, obwohl ich es ihnen beiden gönne ;)
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:31 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@funkyflo: Sorry, aber wieso wird hier zu fast 100% eine
negative Prognose aufgestellt??
Klar, vorne herum heisst es, aus Erfahrung...
bei den letzten war es auch so....bla bla bla

Aber für mich ist das Neid! Man hofft eigentlich,
dass er es nicht schaft. Und warum?? Es wird
einem nicht gegönnt. Sei es, weil man ihn
persönlich nicht mag, seine Musik, oder den Weg
den er genommen hat.
Und genau das spiegelten die kommentare wieder.

Ich hoffe er wird erfolgreich und nein, ich kenne ihn
nicht, hab die Sendung kaum verfolgt und würde
niemals aktuelle Musik kaufen...Dazu find ich
die Musik aus den 70igern und 80igern viel zu gut :)
Kommentar ansehen
29.03.2006 18:12 Uhr von Coolhand44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der einzig wahre Superstar: Sorry Tobias, aber endlich hat der wahre Gewinner seinen verdienten Vertrag in der Tasche.

Schade, das man hier keine Vermutungen posten kann, aber wenn man sich bei RTL die Anrufer der einzelnen Shows anschaut, fällt einem auf, das Tobias im Halbfinale angeblich der beste der drei war.

Komischerweise wurde aber Mike als erstes wieder auf die Couch gerufen. Also stand er definitiv nicht auf der Kippe.

Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber RTL hat gefaked wie es nur geht.
Ich freue mich schon jetzt auf das ehrliche Duell der beiden an der Ladentheke.
Und das wir Mike für sich entscheiden.

Ich hole mir die CD auf jeden Fall. Bei der Stimme gibt es da auch keine Diskussionen.
Kommentar ansehen
30.03.2006 07:58 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über Geschmack lässt sich natürlich streiten, aber Mike ist meiner bescheidenen Meinung nach der bessere Sänger. Allerdings hatte er bei der Auswahl des Liedes wohl einen Blackout. Tobias hatte da ein glücklicheres Händchen. Die Zahlen waren vielleicht gefaked, aber die jungen Mädels, die die Telefonrechnungen ihrer Eltern in schwindelerregende Höhen getrieben haben, stimmten wohl eher für den jüngeren, größeren, evtl. stärkeren Tobias. Gesangskünste waren wohl eher nebensächlich. Außerdem war Mike ja sowieso schon vergeben. Es könnte sogar in seinem Plattenvertrag stehen, dass er in zukünftigen Interviews kein Wort mehr über seine Freundin verlieren darf.
Wenn er nur ein Jahr lang in den Schlagzeilen ist und richtig abkassiert, kann es ihm egal sein, ob er danach vergessen wird. Wer sagt denn, dass ihm dann Handys zu verkaufen oder auf Hochzeiten zu singen nicht doch am Ende wieder mehr Spaß macht?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?