29.03.06 11:19 Uhr
 130
 

Weltweit 41 Millionen neue DSL-Kunden 2005

Der DSL-Boom scheint nicht aufzuhalten zu sein: Neue Zahlen der globalen Breitband-Organisation DSL Forum zeigen, dass Ende des vergangenen Jahres 138,8 Millionen DSL-Kunden weltweit registriert wurden.

41 Millionen sind allein 2005 neu hinzu gekommen. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Anstieg von 42 Prozent. Die EU steht im weltweiten Vergleich jetzt an der Spitze mit 48,2 Millionen DSL-Kunden, das sind 35 Prozent des Weltmarkts.

Die Zahlen für Deutschland sind unterschiedlich: Bei den absoluten Zahlen nimmt man einen vorderen Platz ein; was die Durchdringung des Marktes mit DSL-Telefonleitungen betrifft, kann Deutschland mit nur 19 Prozent jedoch nicht punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Kunde, DSL
Quelle: www.dsl-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 13:20 Uhr von darkfantasy74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
logisch: das internet ist mittlerweile derart populär und unabkömmlich geworden,das analoge modems inzwischen garnicht mehr hinterherkommen und langsam in der versenkung verschwinden.
Kommentar ansehen
29.03.2006 16:35 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht "in" sondern "im Jahr": Was denn das für ne Überschrift. Es heißt immernoch "im Jahr 2005".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?