29.03.06 08:45 Uhr
 1.154
 

Nikki Sudden im Alter von 49 Jahren gestorben

Nach einem Konzert im New Yorker Club "The Knitting Factory" verstarb Nikki Sudden am Morgen danach, am 26.03.2006 in seinem Hotelzimmer.

Nikki Sudden und seine erste Band "Swell Maps" aus den frühen Siebzigern waren sozusagen die Vorläufer von Lo-Fi und Noise-Rock.

Der gebürtige Londoner Rock'n'Roller lebte zuletzt in Berlin und arbeitete an einem neuen Album.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibi66
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Jahr, Alter
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 00:45 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne die Musik von Sudden seit 1989. Einerseits spielte er richtig guten R'n'R, andererseits traurige Balladen, die man besser nicht an einem tristen, nebligen Herbstmorgen hörte.
Mach's gut, Nikki!
Kommentar ansehen
29.03.2006 14:19 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh je!:-(((((: ich mochte die Swell Maps immer sehr gut. Sie sind zwar etwas vom abgedrehtesten, was es gibt, und ihre Songtexte sind ziemlich mysteriös, aber irgendwie fährt das Zeug ein....

Schade, schade, heute ist für mich ein ganz trauriger Tag!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?