28.03.06 20:36 Uhr
 180
 

Abdul Rahman: Asyl im Saarland?

Der 40-jährige Abdul Rahman wurde aus dem Gefängnis in Kabul entlassen. Er bat die Vereinten Nationen um Asyl, nachdem er auf massiven Druck des Westens hin freigelassen wurde.

Es wurden ihm Angebote bezüglich des Asyls vom Saarland (vom saarländischen Ministerpräsident Peter Müller) und von der italienischen Regierung gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: torrentteam
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Asyl, Saarland
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2006 10:03 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle? Der Link stimmt leider nicht.
Übrigens ist das Asylrecht genau für solche Fälle gemacht worden. Auch wenn ich nicht gläubig bin, für die Tatsache dass dieser Mann sich nicht hat beugen lassen verdient vollen Respekt.
Kommentar ansehen
29.03.2006 10:17 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: hab ich bei meiner bewertung ganz vergessen, der link stimmt auch nicht mehr, aber dafür kann der verfasser hier ja nur bedingt was. ist aber auch nicht weiter verwunderlich bei der quelle...

@topic: ansonsten kann ich dem mann nur viel glück wünschen, hoffe er schafft es unbeschadet aus Afghanistan zu kommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?