28.03.06 19:51 Uhr
 909
 

London: Bauarbeiter haben ihre Arbeit am Wembley-Stadion niedergelegt

Kürzlich war erst das Dach des Wembley-Stadions abgesackt (ssn berichtete). Nun gibt es schon wieder Probleme auf der Baustelle. Die Arbeiter streiken, weil sie Angst um ihre Arbeitsplätze haben.

Mehr als 100 Bauarbeiter haben sich dem Arbeitskampf angeschlossen, weil den Gerüstbauern, Schweißern und Stahlarbeitern nächste Woche gekündigt wird. Aufgrund der Zahlungsunfähigkeit eines Sub-Unternehmers ist dieser Schritt notwendig.

Ein Sprecher der Baufirma sagte, dass sich zwei Sub-Firmen streiten, und 120 Arbeiter betroffen wären. Das Stadion sollte eigentlich bis Herbst 2005 fertiggestellt sein und 470 Millionen Euro kosten. Bis dato wurden aber schon 1,1 Milliarden Euro ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Arbeit, London, Stadion, Bauarbeiter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 19:47 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird ja zum richitgen Debakel! Hoffentlich kriegen die Firmen das jetzt endlich mal auf die Reihe. So viele Pannen und Fehler an einem einzigen Bau...
Kommentar ansehen
28.03.2006 21:56 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Streiken: scheint ja auf der ganzen Welt total "IN" zu sein. Hoffen wir mal das es etwas bewirkt...
Kommentar ansehen
28.03.2006 23:21 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halloooo: falls dies ein CM liest....

Beim einliefern der News muss sich irgendwie die
Rubrik 1 verstellt haben?!?
Weis auch nicht, wie das passiert ist!

Könnt ihr es in
Sport / Fußball / Hintergründe/Reaktionen
umändern???

Hab schon ein paar Leute aus dem Support benachrichtigt, bekam aber bisher kein Feedback:-((((
Kommentar ansehen
29.03.2006 01:28 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wow von 470millionen auf 1.1milliarden schon und das teil is noch nichtmal fertig... xD

naja bevor mir das dach aufm kopf faellt und kollegen gefeuert werden, wegen nem streit von 2firmen wuerd ich auch streiken....

@alexolaf... da kann ich dir nur zustimmen...
Kommentar ansehen
29.03.2006 08:45 Uhr von untertage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und mit der Dietmar-Hamann Bridge haben uns die Tommis bei der Brücke zum Wembley Stadion auch über den Tisch gezogen, aber was soll`s ;)
Kommentar ansehen
29.03.2006 09:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier: redet man schon fast von einem fluch, viele sagen sogar sie haetten wembley nie abreissen duerfen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?