28.03.06 18:45 Uhr
 179
 

USA: Riesige Maiskolben-Skulpturen - Sonderbarer Anblick entlang der Landstraße

Wenn man als Tourist durch Dublin im amerikanischen Bundesstaat Ohio fährt, treibt es einem spontan ein Grinsen über beide Ohren hinweg ins Gesicht. Dort stehen 109 riesige Maiskolben-Skulpturen, ein sonderbarer Anblick entlang der Landstraße.

Sam Frantz bewirtschaftete den heutigen "Sam and Eulalia Frantz Park" von 1935 bis 1963 als Landwirt. Frantz war für seine Entwicklung der hybriden Maissamen überall bekannt. So erinnert das ironische Kunstwerk an ihn und sein Lebenswerk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phaenomen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Sonde, Skulptur, Landstraße
Quelle: www.roadsideamerica.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 20:02 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Augsburg haben wir den größen Maiskoben Deutschlands: http://www.hotelturm-augsburg.de/... :))
Kommentar ansehen
28.03.2006 20:03 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: So erinnert das ironische Kunstwerk an ihn und sein Lebenswerk.
--------------------------------------------------------------

wenn man sich die bilder dazu in der quelle anguckt, fragt man sich sicher was daran jetzt so ironisch ist..

den text hab ich leider nicht 100% verstanden :/
(quelle) -weshalb mir der wahre grunde der ironie wohl entgangen ist..

aber wenn ein lebenswerk, aus einem feld mit nen parr überdimensionalen maiskolben besteht, ist das schon irgendwo eine ironische art für sich ^^

ist halt zu relativ

wobei, er hat sich ja sein leben lang mit mais (lach) beschäftigt... deswegen lebenswerk? :/
(und wohl nicht auf das kunstwerk bezogen)

naja ist ja auch egal.. finde die news lustig, vorallem die bilder in der quelle

ps: heißt das nicht "..ihm und seinem lebenswerk" ?
Kommentar ansehen
29.03.2006 08:03 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na super Was ein Lebenswerk - was ein Kunstwerk!

Wenigstens passt das Niveau zusammen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?