28.03.06 16:17 Uhr
 701
 

"Hannibal Lecter" der ultimative Bösewicht - Darth Vader auf Platz zwei

Die Leser eines neuen Hip-Hop-Magazins durften nun wählen, welche Filmcharaktere die größten Bösewichte sind. Anthony Hopkins konnte mit seiner Oscar-prämierten Vorstellung in "Das Schweigen der Lämmer" die meisten von sich überzeugen.

"Darth Vader" aus "Star Wars" landete auf Platz zwei, gefolgt von "Freddy Krüger", der es auf den dritten Platz schaffte.

Die Plätze vier und fünf belegten Ike Turner und Norman Bates.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Platz, Bösewicht, Darth Vader
Quelle: www.hindustantimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Darth Vader" der Medienbranche: John Malone hat die Formel 1 gekauft
Trailer zu "Star Wars: Rogue One" zeigt Rückkehr von Darth Vader
"Star Wars 7" zeigt den falschen Darth Vader-Helm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 16:16 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den auf Platz vier kenne ich gar nicht, die anderen sind klar. Irgendwann war bei so einer Wahl auch mal der weisse Hai dabei. Für mich fehlt da aber ganz eindeutig der Bösewicht aus "Der Patriot", der Typ war unschlagbar.
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:26 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lool*: @Autor:

"Den auf Platz vier kenne ich gar nicht, die anderen sind klar."

*lol* Filmcharaktere kennst du, aber real existierende Personen nicht XDD

Ike Turner ist/war Musiker/Musikproduzent und Ex-Mann von Tina Turner...

Da waren wohl n paar Leser bissel gemein, was? ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:27 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ike Turner ist: der Ex-Ehemann von Tina Turner. Es gab da den Film "What loves got to do with it" über ihr Leben, und der Typ war wohl ein richtiges Ekel-Pack ...
Kommentar ansehen
28.03.2006 20:10 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit Daniel Kübelböck? Der gehört doch auch auf diese Liste finde ich *g*

Scherz beiseite, wieso Darth Vader eigentlich? Der ist doch garnicht sooo böse. Der Imperator/Senator Palpatine - tja, DAS ist ein richtig durch und durch böser!
Dagegen ist Hanni doch bestenfalls ein leicht Essgestörter, mehr nicht.
Kommentar ansehen
28.03.2006 21:50 Uhr von the_keulmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier kommt: "alex" aus uhrwerk orange fehlt, ein perfekt inzinierter,exzentrisch-charismatischer bösewicht wenn ihr mich fragt ;)
Kommentar ansehen
29.03.2006 01:19 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohja: alex ist richtig mies. den würd ich ja sogar noch vor hannibal anordnen.

darth vader war für mich immer eher wie ein vater; den mag ich.
Kommentar ansehen
04.04.2006 17:43 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hannibal ist für mich der ultimative Bösewicht, aber auch die ganzen Horrorfilm-Mörder (Krueger, Myers, usw.).
Aber auch ich frag mich: Warum Darth Vader?
Hat der den Luke Skywalker nicht am Ende vorm Imperator gerettet?
Außerdem sieht der mit seinem weißen, matschigen Schädel eher hilflos als böse aus ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Darth Vader" der Medienbranche: John Malone hat die Formel 1 gekauft
Trailer zu "Star Wars: Rogue One" zeigt Rückkehr von Darth Vader
"Star Wars 7" zeigt den falschen Darth Vader-Helm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?