28.03.06 16:01 Uhr
 910
 

"ProSieben Märchenstunde" wieder mit grandiosen Quoten - "TV Total" schwächelt

Am Montag zeigte ProSieben den zweiten Film der "ProSieben Märchenstunde". Auch dieses Mal konnten wie bereits beim ersten Film sehr gute Einschaltquoten erzielt werden. Insgesamt sahen 4,23 Millionen Menschen zu.

In der Zielgruppe erreichte der Film mit 3,41 Millionen Zuschauern im Alter von 14 bis 49 Jahren einen Marktanteil von 25,0 Prozent.

Im Anschluss folgte ein "TV Total Märchenspezial", was dank der guten Quoten des Vorreiters positive Effekte erzielen sollte. Allerdings konnte "TV Total" mit 11,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe keinen großen Erfolg verbuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Quote, ProSieben, Märchen
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 15:58 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich gucke mir jedes Mal TV Total an, ich finde es immer noch genial! OK, manchmal ist es wirklich eintönig, aber ich find's trotzdem geil ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:19 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wenn man deinen Kommentar liest, kriegt man ein wenig den Eindruck, als seien "genial", "eintönig" und "geil" gar nicht mal so verschieden.
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is klar: Diese Märchenstunde ist nachwievor Mist. Das hat kein Niveau und keinerlei Unterhaltungswert.
Quoten sind nur Hochrechnungen und sagen gar nix aus.
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:28 Uhr von ^_^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: also ich bin für eintönig...
genial & geil treffen meiner meinung nach schon länger nicht mehr zu
Kommentar ansehen
28.03.2006 17:36 Uhr von tbl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Herr Raab gehört aus der Medienlandschaft entfernt.

Deutschland sollte langsam begreifen, daß Müll entsorgt werden sollte und nicht ins Fernsehen sollte.
Kommentar ansehen
28.03.2006 18:07 Uhr von ZK und KB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Statement: ich hab Raab gern geschaut als er noch einmal die Woche lief.
Seit er regelmäßiger bis täglich kommt ist für mich das Niveau gesunken und nicht mehr komisch.
Er versucht nur noch krampfhaft die Sendung mit igendwas vollzubekommen.
Diese Märchenstunde habe ich gestern das erste mal gesehen.
Ich mag eigentlich Axel Stein und Co.
Aber diese Serie ist ja wohl der absolute Müll.
Ich konnte nicht einmal lachen oder wenigstens schmunzeln.
Die Schauspieler sind irgendwie ohne Herz dabei.
Schade für den deutschen Komik-Film.
Mit sowas gewinnt man keinen Blumentopf.
Da schau ich mir doch lieber heute Abend Monk an.
Der ist wenigstens komisch.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?