28.03.06 16:16 Uhr
 4.170
 

Slowakei: Frau fand Kondom im gekauften Brot

Nicht schlecht staunte Petra Zeleznikova aus der Slovakei, als sie mit ihrem Mann ein frisch gekauftes Brot essen wollte. Ihr fiel auf, dass etwas in dem Brot steckte und als sie es herauszog, erkannte sie ein Kondom.

"Es war sehr ekelhaft... wir haben die Eier dann ohne Brot gegessen". Erleichtert war Zeleznikova nur, dass das Kondom unbenutzt war.

Ihrer Meinung nach könnte es sich um einen Scherz von jemandem gehandelt haben, "aber so etwas gehört einfach nicht in einen Brotlaib".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kondom, Slowakei, Brot
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 16:13 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre wahrscheinlich direkt zum Supermarkt zurück und hätte den Geschäftsführer das Brot probieren lassen- oder Geld zurück.
Der kann da wahrscheinlich auch nichts für, aber wen kann man da schon verantwortlich machen, kriegt man nie raus, wer das war.
Kommentar ansehen
28.03.2006 17:25 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bewerter: "unwahrscheinlich" - das ist doch kein Grund für ne schlechte Bewertung, sry, aber dann geh dich bei der Quelle beschweren.

Manche Bewertungen sollten allein wegen der Begründung nicht zählen
Kommentar ansehen
28.03.2006 18:28 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die eier: hehe ... naja.
Kommentar ansehen
28.03.2006 22:02 Uhr von -pete-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: oh mein gott... diese news ist ja die lustigste die ich in letzter Zeit gelesen hatte.

Kommentar der Frau:
"Es war sehr ekelhaft... wir haben die Eier dann ohne Brot gegessen"

und dann setzt sie noch einen drauf:
"...so etwas gehört einfach nicht in einen Brotlaib".

oh mein gott :D :D :D :D :D :D :D

naja, wie die Frau wohl aussieht? Ich lass mal das B-Wort wir hegen ja keine Vorurteile ^^

zu köstlich....
Kommentar ansehen
29.03.2006 13:37 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holzi: wieso sollte ich mich bei der quelle beschweren? du verbreitest einen solchen unglaubwürdigen quatsch weiter - damit hat die news meiner ansicht nach eine schlechte bewertung verdient.

bewertungen sind wertungen und widerspigeln meinungen und eindrücke - in diesem falle meine. sorry, aber das hast du so zu akzeptieren

@admin: meinen comment zu löschen ist unter jedem nutztier! dazu hattet ihr absolut keinen grund!

deshalb hier nochmal: man kann ja jeden blödsinn glauben!
Kommentar ansehen
29.03.2006 14:21 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie beim: Dreikönigskuchen. Wer den Pariser findet, darf den ganzen Tag gratis v***eln...
Kommentar ansehen
29.03.2006 14:39 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Not ;): In der Not frisst der Slowak die Eier auch ohne Brot ^^
Kommentar ansehen
29.03.2006 15:00 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war bestimmt ein Pariserbrot ;o)
Kommentar ansehen
29.03.2006 17:24 Uhr von funkyflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld zurück: Ich glaube, mit dem "Geld zurück" hat man wirklich den hersteller enorm getroffen, oder hab ich ne falsche Vorstellung von den Brotpreisen ... Muhaha
Kommentar ansehen
05.04.2006 16:11 Uhr von Xavaron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das nenn ich mal kundenservice......


hier in deutschland (servicewüste nr. 1) würde so etwas nicht geben.

und dort???? sehr freundlich muss ich sagen und so vorausschauend ^^

gibt aids keine chance ..mehr kann ich dazu nicht sagen
Kommentar ansehen
05.04.2006 23:54 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: das ist also das berühmte Pariserbrot. ;-)

Ernsthaft: Ist schon ne Schweinerei.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?