28.03.06 14:58 Uhr
 330
 

Streit um Bilder von Königin Margarethe II. - Dürfen sie neben Rubens hängen?

In Dänemark ist ein Streit um eine Ausstellung im Kopenhagener Kunstmuseum im Gange. Dort hängen drei Landschaftsbilder der ambitionierten Künstlerin und Monarchin neben Bildern von weltberühmten Künstlern wie Bruegel, Munch, Rubens und Nolde.

Der Museumsdirektorin wird jetzt vorgeworfen, dass Vetternwirtschaft diese Auswahl begünstigt habe. Nachdem die Ausstellung schon 14 Monate läuft, wird jetzt in Expertenkreisen Kritik an der Qualität der königlichen Bilder geübt.

Die Museumsdirektorin sagt, die Bilder von Königin Margarethe II. seien "große Kunst".


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Streit, König
Quelle: www.svz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 14:55 Uhr von Thothema
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt mir doch sehr spanisch vor. Auch wenns in Dänemark ist :-) Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Königin so viel Zeit hat, sich noch auf eine künstlerische Tätigkeit zu konzentrieren. Und das gehört ja auch dazu wenn man in diesem Bereich etwas entwickeln will.
Kommentar ansehen
28.03.2006 15:11 Uhr von kathleenchristine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: An Zeit dürfte es ihr weniger mangeln als anderen "normal Sterblichen" ;)
Allerdings ist es für sie schwerer das sie ernst genommen wird - eben genau deswegen, weil sie ist wer sie ist.
Kommentar ansehen
28.03.2006 15:17 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da stinkt doch nicht nur: der Käse im Staate... Ist doch ganz klare Bevorteilung. Bald werden dort auch Bilder der Kleinkinder aus dem Könighaus hängen können.
Kommentar ansehen
28.03.2006 15:36 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies sind die Bilder http://www.dr.dk/...
Kommentar ansehen
28.03.2006 15:47 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klaus Helfrich: Danke, womit ganz klar ist, ein Rubens wird dagegen -er- oder verblassen.
la_iguana mußt du jetzt auch zugeben.
;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:26 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde, auf den Bildern sieht es aus wie bei Hempels unterm teppich :p
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:46 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
la_iguana: auf den Bildern sieht es aus wie bei Hempels unterm teppich :p
--------------------------
wenn schon, dann: sieht es aus wie bei Hempels unterm Sofa
Und dann kannst du sowas doch nicht von einer Frau Königin behaupten, oder meintest du etwa die Bilder von den anderen?
;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 16:54 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
obwohl: Hemples das Chaos unterm Sofa haben, stelle ich mir vor, dass es unter deren teppich aussehen muss: so wie auf "der Königin Bilder" :P
Kommentar ansehen
28.03.2006 17:09 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
la_iguana: mußt du noch eins draufsetzen? Was meinst du wohl, wenn Ihre Majästät so etwas von dir lesen soll?
Die königlichen Augen werden sich nicht mehr der Kunst widmen können, das willst du, angesichts dieser Bilder, doch nicht riskieren? ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 22:15 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir: ist das vollkommen egal, sollen doch die bilder von der königin da hängen. wem´s nicht gefällt, der muss sie ja nicht anschauen.
dennoch muss ich auch sagen, dass es wohl etwas unangebracht ist, bilder einer hobbykünstlerin neben echten künstlern aufzuhängen...
Kommentar ansehen
29.03.2006 08:05 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunst liegt im Auge des Betrachters: und wem es nicht gefällt, der sollte doch einfach weitergehen und die restlichen Bilder betrachten!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?