28.03.06 14:17 Uhr
 470
 

Kakerlaken agieren gruppendynamisch

Wissenschaftler konnten durch Labortests feststellen, dass Küchenschaben gruppendynamisch handeln. Sie denken immer zuerst an die Gruppe und dann an sich selbst.

In einem Versuch wurden z.B. 50 Schaben in eine Schale mit drei Schutzdächern gesetzt, jedes groß genug für 40 Tiere. An den ersten beiden Zufluchtsorten sammelten sich jeweils 25 Insekten, der dritte blieb jedoch leer.

Die Schaben verteilten sich so, dass jedes einzelne Insekt genügend Raum hatte, und dennoch eine stattliche Gruppengröße entstand. Dies wird von jeder Kakerlake individuell entschieden, da kein Leitinsekt vorhanden ist.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kakerlake
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 14:14 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, was manche Lebewesen so drauf haben! Auch wenn Kakerlaken nicht gerade zu meinen bevorzugten Insekten gehören, finde ich trotzdem klasse, was die so vollbringen können.
Kommentar ansehen
29.03.2006 04:00 Uhr von Prohibido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja? Wenn die Säcke mal in meinem Haus als Gruppe auftreten würden könnte ich sie alle auf einmal platt machen.
Die kommen nur immer einzeln oder zu zweit.

Und nein ich lebe nicht in Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?