28.03.06 13:48 Uhr
 346
 

"Sonnenfinsternis Total" wird aus Afrika im Internet gezeigt

Die etwa drei Minuten dauernde Sonnenfinsternis wird am Mittwoch den 29. März ab elf Uhr vormittags (Südafrika) im Internet zu sehen sein. Das Council for Scientific and Industrial Research (CSIR) und Wissenschaftler aus Ghana betreuen das Projekt.

Der Weg des Naturschauspiels wird am Himmel Afrikas über der Küste Ghanas seinen Anfang nehmen, um nach Nordosten Richtung Libyen und weiter zu ziehen. Das CSIR wird die Sonnenfinsternis unter http://africlipse.csir.co.za zeigen und aufzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Sonne, Afrika
Quelle: www.int.iol.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 13:47 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es in Südafrika elf Uhr vormittags ist, ist es bei uns (wegen der Sommerzeit) zwölf Uhr Mittags. Richtig? Ich lass mich gerne korrigieren. Mal sehen ob der link hergibt was sie versprechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?