28.03.06 13:07 Uhr
 1.076
 

Griechenland: Festung des antiken Helden Ajax wahrscheinlich lokalisiert

Ajax war einer der griechischen Kämpfer im Trojanischen Krieg, die Ruinen seiner Zitadelle haben Archäologen nun wohl auf der Insel Salamis ausgemacht. Seit annähernd 200 Jahren habe man nach dieser Anlage gesucht, sagte der Grabungsleiter.

Der Komplex, der um die Wende vom 13. zum 12. Jahrhundert vor Christus errichtet wurde, besteht aus zwei Gebäuden mit 33 Zimmern und einer Fläche von 750 Quadratmetern. Mehrfach war er in der griechischen Antike erwähnt worden.


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Griechenland, Grieche
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 13:05 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ajax, Kampfgefährte von Agamemmnon und dem listenreichen Odysseus, einer der mythische Helden der mykenischen Epoche. Lange hatte man diese Sagen als Märchen abgetan...
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:57 Uhr von Dessi_Dess
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: Ajax auf Salamis (waschmittel auf lebensmittel) ... das hoert sich ja an xD


aber naja ich find sowas immer interessant wenn sowas ausgebuddelt bzw. gefunden wird... kommt ja vllt auch mal im fernsehen dann... oder wars schon im fernsehen?
Kommentar ansehen
28.03.2006 19:09 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ajax? Wen interessiert schon Ajax? Archilles! Wo dessen Luxusvilla war, das ist von Interesse!
Kommentar ansehen
28.03.2006 20:42 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ moppsi: A(r)chilles ???

Der antike Dichter ? (Bekannt wegen seiner Ferse)

*muharrr*

Was ist mit den Festungen von Meister Proper und
dem General ? Und von der schönen Vernell ?

Die Villa des Domestos wird noch in Griechenland
gesucht ...

Der Glaspalast von Sidolin bleibt weiterhin eine
Legende ...

Auch die grossen Aquädukte des Baumeisters
Sagrotan harren noch ihrer Entdeckung ...

(c:
Kommentar ansehen
28.03.2006 21:43 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: So etwas ist doch immer wieder hoch interessant!
Hoffentlich gibt es da bald mal eine spannende Dokumentation im TV zu sehen!!!
Kommentar ansehen
29.03.2006 00:25 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bewiesen ist noch lange nix: nur das da mal nen alter bau stand

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?