28.03.06 12:06 Uhr
 9.629
 

"Lotta in Love" startet mit schlechten Quoten

Die Serie "Lotta in Love", welche am Montag um 18:00 Uhr anlief, sahen nur 0,98 Millionen Zuschauer. Dies entspricht einem Marktanteil von 5,6 %.

Trotz der vielen PR konnte es die Sendung nicht unter die Top Fünf der Sendungen an diesem Montag schaffen. Die zuvor laufenden Sendungen hatten da wesentlich bessere Quoten: "Charmed" 14 % und "taff" 14,7 %.

Auch die folgenden Sendungen nach "Lotta in Love" hatten bessere Marktanteile bei den jungen Zuschauern: "Die Simpsons" 12,8 % und "Galileo" 13,2 %.


WebReporter: noobgen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"
Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 12:04 Uhr von noobgen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen wie es heute abend ausschaut. Ich habe jedenfalls "Lotta in Love" boykottiert! (auch wenn ich nicht erfasst werden in irgendeiner Statistik :D) Ich wünsche mir das der Quoten-Trend beibehalten wird ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:13 Uhr von daveman007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: Kann echt net verstehen, wie du dir wünschen kannst dass dieses Quotenlevel so bleibt...

es soll natürlich NOCH weiter sinken bis ins Bodenlose, weil die Simpsons setzt man nicht einfach so ab ... ;-)
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:24 Uhr von Jaraen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denk mal: das gerade wegen der penetranten PR es vielen die lust auf diese xte telenovela vergangen ist. In jedem movie und in jeder sendung von Pro7 kamen einblendungen dann noch nach jedem werbeblock. Dazu noch die piepstimme der sängerin und das Ally "Alien" McBeal verschnit der hauptdarstellerin. Das konnte einfach nur nach hinten losgehen.
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:27 Uhr von *50CeNT*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab mich gefreut als ich das gelesen hab^^
so eine billige serie kann net besser werden. ich hoffe es wird bald abgesetzt
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:34 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boykott funktioniert! Juhuuuu! Simpsons 4ever...

hab den Scheiss auch fleissig mitboykottiert und werde es nach wie vor tun!
Ich will nach Feierabend wieder meine Simpsons haben! *d´oh*

@ autor: erklär mal bitte diesen Satz: auch wenn ich nicht erfasst werden in irgendeiner Statistik .

warum wirst du nicht erfasst?
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:35 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was mich besonders gestört hat Sonntag fernsehen auf Pro7
Film auf normale Lautstärke gedreht
Werbung geht los
WER BIN ICH WIRKLIIICH wird es einem da plötzlich entgegengebrüllt
Durch die riesenlautstärke der plötzlichen Werbung wird die Fernbedienung in unerreichbare Ferne geschleudert
Und so lernte man das fganze langsam aber sicher hassen
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:42 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs geguckt....aber nur, weil ich net wusste, On Simpsons davor oder danach kommt...
Nunja, sie war als Moderatorin beim Eurivision SongContest schon voll daneben...dann noch Schauspielerin?
OK, soweit war sie nicht wirklich schlecht...dafuer aber die Story um so mehr...also nich das Telenovelas keinen Kitsch enthalten duerfen...aber da ist GZSZ bestimmt noch realitaetsnaher

...nein ich schaue mir sowas nicht freiwillig an, wollte aber wissen, ob ich mit meinem Boykott richtig liege...und ja, endlich mal ein Boykott der zu funktionieren scheint...

Ich hatte schon Angst, dass die PR-Maschine von Pro7 funktioniert...aber bei zu vielen Telenovelas scheint der schlechte TV-Geschmack der Deutschen doch ein Ende zu haben...
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:44 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Relativieren: Die Quoten die "Lottar in Love" *gg* erzielt hat sind nicht schlechter und auch nicht besser als die der Simpsons. Sie werden als "schlecht" bezeichnet, weil die gehofften Top Quoten ausgeblieben sind.
Dass muss man eben alles in Relation sehen.

*Sich trotzdem als Simpson Fan outet*
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:45 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ derSchmu: WAAAS? Du hast das geguckt? Ab in die Ecke und schäm dich!!!

:-D

Pfui pfui, böser Schmu, BÖÖÖÖÖSER SCHMU!
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:55 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brainfart ...@Tweuster: Ich kannix dafuer...den TV lass ich neben mir her surren...wenn die Simpsons kommen krieg ich das ja mit...spaetestens bei der Melodie....nur da hab ich irgendwann ma vom PC weggeschaut, weil sie halt immer noch nich drann waren und da sah ich dann dieses Blondie....aus Neugierde hab ich dann ma ein paar Minuten aktiv verfolgt...also Storiemaessig grausig...aber ich bin ja ein Mann..mit solchem Kitsch kann ich ja nix anfangen...

Relativieren...? OK...
die Simpsons werden runtergenudelt seit Jahren und erreichen immer noch die Quoten einer neuen mit einiges an Euronen finanzierten und wie bloed beworbenen Serie, deren Art es im deutschen Fernsehen schon genuegende gibt.

Wo die Sender doch sonst die Quoten ueberpruefen und fragen nach der Wirtschaftlichkeit stellen, sollten sie sich nach einigen Testwochen wohl mal ueberlegen, fuer welche Serie sie mehr Werbeeinnahmen bekommen.
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:56 Uhr von The Roadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@t.wuester wenn 5.6% nicht wenig als 12.8 ist dann: hat wohl einer in mathe nicht aufgepasst ;)
es geht vor allem um die Zielgruppe, weil nur die Geld von der Werbebranche bringt; was nuetzt es mir, wenn ich 1mio rentner habe, die eine werbung sehen, welche fuer kinder gemacht ist und dann nichts gekauft wird? richtig nichts, weil die Werbenden dann abspringen. das senden solcher Sendungen (tolle Wortspielerrei) kostet nur Geld.

Ich hoffe auch, dass der Kram bald abgesetzt wird - das traegt doch eindeutig zur Volksverdummung bei.
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:59 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ t.weuster: Loddar in Love wäre cool *gggg*
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:59 Uhr von 16669
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hirnfurz: Quoten werden nicht durch jeden Zuschauer ermittelt, sondern es gibt ein paar tausend Menschen, die ein Gerät besitzen, welches das Fernsehrverhalten aufzeichnen und somit in Statistiken buw. Quoten auftauchen.
Bloss weil sich jemand entschliesst, irgendetwas nicht zu gucken, hat keinen Einfluss auf die Quoten, wenn man nicht zum registrierten Kreis gehört.

zum Thema:
Wer solle das noch ertragen!? Verbotenen Liebe, Marienhof, GZSZ, VIB und jetzt noch LIL. Das hält doch keiner aus. Leute, guckt lieber die Tagesschau und nicht so´n Sch...
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:02 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla bla bla: Zunächst mal: Ich bin auch Simpsons-Fan und Lotta in Love interessiert mich NULL, aber bleiben wir doch mal auf dem Boden der Tatsachen:

1. Die Simpsons wurden nicht abgesetzt. Eigentlich hatten die Simpsons IMMER eine halbe Stunde pro Abend. Diese Doppelfolge war Konsequenz einer Absetzung im Sommer 2005, sprich ein Lückenbüßer (über den sich viele gefreut haben, ohne Zweifel).

2. Welcher "Boykott" zeigt hier eine Wirkung? Im Regelfall sprechen diese zwei Serien zwei komplett unterschiedliche Zielgruppen an (Ausnahmen bestätigen die Regel). Hätte Lotta einen anderen Sendeplatz, wieviele Simpsonsfans würden es dann anschauen? Nicht viele... Also redet nicht davon, dass ihr die Sendung boykottiert, wenn ihr sie so oder so nicht anschauen würdet.

3. Wie bereits mein Vorredner sagte, lagen die Quoten um diese Zeit bei den Simpsons nur unwesentlich höher. ProSieben erhoffte sich durch dieses Konzept, um diese Zeit insgesammt mehr Leute an die Fernseher zu locken, was wohl bislang noch nicht so gut klappte. Mal sehen, ob die Zuschauerzahlen noch steigen...

Ich hab dieses Rumgequängele langsam so satt hier. Abgesehen davon: Ein wahrer Simpsons-Fan hat alle Folgen auf Video/DVD, da ist man auf Sendezeiten nicht angewiesen ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:08 Uhr von babuschko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider kucken sowas zu viele leider gibt es menschen die sowas auch noch kucken....

verliebt in berlin....lotta in love....diese ganzen serien wie emergency room und was sonst noch läuft....

fernsehen ist echt nicht mehr was es wahr...
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:17 Uhr von Badtouch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der untergang steht uns bevor Jetzt frag ich mich echt: hab ich mich in den letzten jahren so sehr verändert, dass mich der tv-schund inzwischen so derartig abstößt oder ist es wirklich einfach nur immer schlechter geworden? 5 Richter-Shows gleichzeitig und hintereinander, danach 7 Talkshows, danach 12 Telenovelas und zur Abrundung noch 25 Teleshopping oder Rätsel-Abzock-Shows. Inzwischen gibt es außer den Simpsons nur eine einzige Serie, die mich wirklich unterhält. Ach ja, und Nachrichten halt. Ansonsten wurde mein Fernseher zum reinen DVD-Abspielgerät degradiert. Finde ich ziemlich schade, aber wenigstens wird dadurch meine Faulheit überrumpelt, um stattdessen etwas sinnvolles zu machen... Vielleicht steckt da ganz heimlich das Bildungsministerium dahinter...
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:28 Uhr von xxprofikillerxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha.wav: in your face lotta
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:29 Uhr von WürdMirStinken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiter so auf das die, die für diesen dreck verantortlich sind morgen unter der brücke schlafen müssen!
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:42 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine erste news :): schön schön schön

das ist meine erste news die ich hier eingeliefert habe und dann schlägt die direkt so ein :D

danke leute ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:47 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wer bin ich WIRKLIIIIICH!?": Ekelhaft, genau wie einer vor mir schon geschrieben hat;
Film , normale Lautstärke, dieses scheussliche Lied fast
doppelt so laut!

Sie haben das ganze einfach Waaahnsinnig schlecht
promoted, dass hätt ich wirklich besser gemacht ;)
und da geben sie millionen für die diese Werbung aus.....
hätten sie lieber mir geben...naja



ps.: simpsons rulen ;)
Kommentar ansehen
28.03.2006 13:52 Uhr von Minnakht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ausgezeichnet" wie Mr.Burns sagen würde ^^.
Und ein weiteres "Ausgezeichnet" wenn der Mist wieder abgesetzt wird und die Simpsons wiederkommen...ok, ich lasse mit mir reden, wenn ihr wollt darfs auch Futurama sein..hatten wir auch schon länger nicht mehr.
Aber eins von beiden...also schmeißt diesen Televubilolomist-Dings raus (oder wie das heisst).
Kommentar ansehen
28.03.2006 14:26 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Minnakht: Ich wäre ja erstmal für die letzten Folgen der 3. Staffel Scrubs, die ja einfach so abgesetzt wurden!
Kommentar ansehen
28.03.2006 14:28 Uhr von Moelk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pro Simpsons: Habe auch mitboykottiert und hoffe dass diese Sch**** Sendung wieder abgesetzt wird und es wieder ein vole Stunde Sipmsons gibt. Simpson 4 EVER.


[edit: KEIN FORENSPAM BITTE]
Kommentar ansehen
28.03.2006 14:45 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lotta ist doof :): Stimmt, die ganzen gräuslichen Jammermusik-Spot waren einfach nur abschreckend, zumal nicht nur Pro7 davon überschwemmt wurde, sondern auch z. B. Kabel1.

Und so viel "Telenovela"-Mist brauchts echt nicht.

(Ui, die TV-Redakteure haben ein uraltes spanisches Wort endeckt - welch Novum)
Kommentar ansehen
28.03.2006 15:23 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle anderen Opfer: Hehe, diese dämliche extrem laute Werbung "Wer bin ich wirklich?" hat mich auch genervt.

Ich glaub das war Sonntag als "Event Horizon" lief, wobei die Lautstärke vom Film doch etwas niedrig war.
Also schön aufdrehen den Fernseher... und plötzlich wird man von dieser "Pseudo-Lolita-Stimme" angeschriehen und sieht die Fresse der Ex-Viva-Moderatorin.

Das war eigentlich schlimmer als der ganze Horror in "Event Horizon".

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?