28.03.06 11:00 Uhr
 282
 

Fußball/Champions-League: FC Barcelona reist mit Abwehrsorgen nach Lissabon

Der FC Barcelona muss geschwächt nach Lissabon reisen. Grund sind die Ausfälle in der Abwehr; so müssen die Verletzten Márquez und Edmilson sowie der gelb-gesperrte Kapitän Puyol ersetzt werden.

Trotzdem ist Benfica-Coach Ronald Koeman der Ansicht: "Unsere Chancen zum Weiterkommen liegen unter 50 Prozent." Er ist aber auch der Ansicht, dass die Katalanen etwas überheblich wirken und Lissabon eventuell unterschätzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Barcelona, FC Barcelona, Champion, Abwehr, Lissabon
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 10:50 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würd's ja der sympathischen Mannschaft aus Lissabon voll gönnen, wenn sie Barcelona aus dem Rennen werfen. Haben bisher echt super gespielt und bleiben ihrer Linie einfach treu!!
Kommentar ansehen
28.03.2006 11:30 Uhr von nksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nope: ich net. barca is einfach zu geil um schon im viertelfinale rauszufliegen... spielen mit abstand den schönsten fussball
Kommentar ansehen
28.03.2006 12:49 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die barcamannschaft: läutet eine völlig neue ära des klubfußballs ein. da ist mit genauso krassen topstars, wie in chelsea im moment keine mannschaft in sicht, die barca das wasser reichen kann. Deco, Ronaldinho, Eto´o, messi - das sind offensiv akteure, kein klub der welt hat so gute, so junge, so gut harmonierende offensivspieler. was früher zidane,raul,ronaldo bei madrid waren ist heute in barcelona. mit einem sehr viel niedrigeren durchschnittsalter. das ist fußball der zukunft. wunderschön und effektiv. die gewinnen die CL - lege ich meine hand für ins feuer
Kommentar ansehen
28.03.2006 17:21 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mscw: Ich stimme dir voll und ganz zu, allerdings denke ich nicht, dass Barca den Pokal holt, sondern Milan. Milan hat viel bessere und vor allem erfahrerene Spieler als Barca.
Kommentar ansehen
28.03.2006 23:12 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: denke dass es barca schaffen kann! Spielen super Fußball!!!!

Da können sich deutsche Clubs mal eine Scheibe abschneiden!
Kommentar ansehen
29.03.2006 09:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das waer doch gut: die super teams die schon als sieger gehandelt wurden wie real, chelsea sind schon raus und nun kippen barcelona und juventus, wobei juventus ja praktisch gegen einen kindergarten verloren hat.
juves abwehr kostet umgrechnet £100 millionen und arsenals £ 5 millionen. sieht man lissabon und barcelona kommt man fast zum selben ergebnis.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?