28.03.06 08:20 Uhr
 52
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg und Bochum trennen sich torlos

In einem Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der SC Freiburg und der VfL Bochum 0:0. 14.000 Besucher waren im Stadion.

Die Bochumer bleiben damit weiter auf Aufstiegskurs, während die Freiburger im Kampf um den dritten Platz nicht weiterkommen.

Tommy Bechmann brachte in der 63. Minute den Ball im Freiburger Tor unter, doch der Schiedsrichter verweigerte dem Treffer die Anerkennung, er hatte ein Abseits gesehen. In der 78. Minute hatte wiederum Bechmann die Führung auf dem Fuß, doch er vergab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bochum, Freiburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 22:01 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Fürth dieses Jahr nicht aufsteigt, dann bekomm ich echt die Krise!!!!

Und die 60er sollten auch aufsteigen!
Das wäre natürlich super!!!
Kommentar ansehen
29.03.2006 10:19 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: bochum ist langsamer aber sicher durch, nur freiburg glaube ich kaum das sie es schaffen werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?