27.03.06 21:39 Uhr
 292
 

"Desperate Housewives" erscheint als Computer-Spiel

Die Umsetzung der TV-Serie "Desperate Housewives" ist ein Spiel voll von Mord, Sex und Intrigen. So beschreibt Produzentin Mary Schuyler von Buena Vista Games die PC-Umsetzung. Das Spiel soll eine Mischung aus Adventure und "Die Sims" sein.

Man kann in dem Spiel die Nachbarschaft auskundschaften oder das eigene Heim mit Möbeln verschönern. Außerdem soll es im Spiel Minigames wie Kochwettbewerbe und Pokerturniere geben.

Wer Geld verliert, zum Beispiel beim Glücksspiel, kann sich Geld von der Nachbarin stehlen oder spannt ihr den wohlhabenden Ehemann aus. Im Herbst erscheint das Spiel in den USA. Für Europa wurde noch kein Release-Termin bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Computer, House, Desperate Housewives
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 21:44 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von der BEschreibung her: klingt das nach sehr viel Inhalt.. glaub kaum das Sie es umsetzen können..
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:34 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ika: schau dir oblivion an oder die sims. die weren das schon umsetzen können.
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:35 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tönt ja alles schön und gut in meinen Augen ist das aber nur ein billiger Abklatsch, nur wel die Serie gut ankam.

Es heisst übrigens ein Spiel und nicht eine Spiel :)
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:17 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: brauch ich nicht, spiel ich ja ;D ..

aber du glaubst nicht ernsthaft das für ne doofe serie soviel programmiert wird das ein spiel was auch nur annähernd an sims rankommen würde bei rauskommt? LoL.. das wird so ein low budget ding oder irgendwas blödes ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?