27.03.06 21:06 Uhr
 6.299
 

"Deutsche sind die intelligentesten Europäer": Studie wird scharf kritisiert

Die Behauptung von Richard Lynn, dass die Deutschen und Niederländer die intelligentesten Europäer sein sollen, stößt auf ebenso heftige Kritik wie seine These, dass Männer intelligenter sein sollen als Frauen.

Ohne gleiche Bildungschancen sei Intelligenz nicht vergleichbar, so die Intelligenzforscherin Elsbeth Stern: "Aus verschiedenen Veröffentlichungen wurden hier offenbar Mittelwerte genommen. Es handelt sich nicht um eine einheitliche Untersuchung".

So wären zum Beispiel die ungenügenden Bildungschancen der letzten Jahre Schuld an dem schlechten Abschneiden Serbiens bei dieser Untersuchung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shila
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Studie, Intelligenz, Europäer
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 21:00 Uhr von Shila
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, da feut man sich mal über eine Studie, und dann bekommt glsich - ausgerechnet von einer Deutschen - eines auf den Deckel.
Dabei hat das nach "PISA" so gut getan. :-)
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:26 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor: allem ist es nicht schon an der tagesordnung dass irgendwelche tests verglichen werden, dann kommt das ach so tolle ergebnis und wenn man´s mal etwas genauer betrachtet, stellt man fest, upps, da waren ja ganz andere bedingungen gegeben. aber das ist ja egal, merkt ja eh keiner...
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:28 Uhr von Bjorn42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias: Das ist der Durchschnittswert und es ist nicht von intelligent, sondern von am intelliegentesten die Rede. ;)

Solche Messungen sind mir zwar auch Suspekt, aber Einwände wie nicht berücksichtigte Bildungschance lassen mich auch nur den Kopfschütteln. Wenn es einen interessiert, dann doch das "ist" und nicht das "könnte". Weil sonst erkläre ich mich zum stärksten Mann der Welt. Ich war halt nur einfach nicht genug im Fitnessstudio. ;)

Na wie auch immer. Jeder sollte so viel aus sich machen wie er schafft. Was die anderen können, ist da doch eher nebensächlich.
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:38 Uhr von mister_e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In diesem Fall gibt es nur eine Möglichkeit um den Konflikt aus der Welt zu schaffen. Man vertraue stehts dem Leitsatz: "Vertraue nur den Statistiken, die man selbst gefälscht hat." Außerdem logisch , dass sich Frauen abermals beschweren. Männer gehören schließlich unterdrückt. So ein Mumpitz.
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:58 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Macht mal: mittags den fernseher an, dann seht ihr wie unwahr das nunr sein kann^^
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:21 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zunächst mal: bildung hat mit intelligenz nichts zu tun.

dass deutsche und niederländer die intelligentesten menschen in europa seien kann man kaum glauben. niederländer ok. aber deutsche?? schaut euch euer volk von heute mal an, und ihr könnt´s doch ehrlich gesagt auch nicht glauben, oder?
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:32 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: "und ihr könnt´s doch ehrlich gesagt auch nicht glauben, oder?"

Da ist was dran, manchmal glaube ich schon, im falschen Film zu sein. Realität dürfte man das gar nicht mehr nennen. ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:38 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir sind ja noch kaum deutsche da ;) *duck*
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:38 Uhr von mister_e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Deutscher seinem Volk Intelligenz abzusprechen ist echt ekelhaft. Schämt euch !
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:15 Uhr von MikeSt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mister_e: der Standartdeutsche hat nun mal keine Intelligenz.
(ich weiß, das der Begriff Standartdeutsche eine eigene Diskussion für sich selbst ist.)

fahr mal in die Fußgängerzone. oder guck dir die talkshows an. kannst du da irgendeine form von intelligenz finden?
oder geh mal in die Berufsschule.
das ist beschämend, was da als neue deutsche jugend propagandiert wird.
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:18 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mister_e: Ich kenne einige Volksgenossen, bei denen man das tun kann, ohne mit der Wimper zu zucken. =;)
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:26 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die Intelligentesten in Deutschland?

Die Bayern!

wie doof der Rest doch ist...?

ich weiß nicht ob die Bayern jetzt tatsächlich die Intelligentesten sind aber hier ist ja ohnehin alles vom Besten die Spitze - hat mir die CSU beigebracht - das Wasser nasser, die Pflanzen grüner, die Frauen fruchtbarer, die Sonne sonniger...

Kommentar ansehen
27.03.2006 23:30 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schämt euch? Wie gehst du denn ab?

Mein Volk? Ja? Hab ich es mir ausgesucht? Nein.

Ich weiß nicht ob ich wo anders lieber wohnen würde, aber Deutschland als mein Vaterland... naja, das geht jetzt zu weit.

Ich möchte nur allen gegenüber - auch den Deutschen - so objektiv wie möglich sein. Und da haben Begriffe wie "mein Volk" eben nix mit zu tun.
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:31 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum gibt es eigentlich eine Herren- und eine Damen Schach-Bundesliga? Wegen den Umkleidekabinen? Frag ja nur….

Beim Boxen versteh ichs... aber Schach!?
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:34 Uhr von Dukath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh Leute Ich weiß schon warum wir die intelligentesten sind. Bei so einem kleinen Ego, wie wir Deutschen offenbar haben, müssen wir uns wohl hinter die Bücher klemmen, um dieses zu kompensieren. Lehnt doch euch einfach mal zurück und genießt dieses kleine Lob. Ja, glauben wir denn das man uns immer nur ans Bein urinieren will? Das ist eine positive Nachricht über uns. Glaubts ruhig.

Desweiteren ist der IQ lediglich ein flexibler Richtwert. Egal wie "intelligent" die Menschheit jemals sein wird. Der Durchschnittswert wird per Defintion immer bei 100 liegen.

Außerdem: Standarddeutsche?? Fahr mal in die Fußgängerzone? Geh mal nach Hause!
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:52 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja leider hilft uns das nicht! Denn im Vergleich zu den anderen europäischen Ländern kackt Deutschland richtig ab! Dank der guten Plitik - da hilft die Intelligenz der Einwohner leider nichts.
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:58 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neidisch wa: ich weiss ja nicht wer d so kritisiert aber derjenige haette das bestimmt nicht getan wenn sein land das mit den "intelligentesten" buergern gewesen waere... aber dann haetten natuerlich die anderen die studie kritisiert...

sind doch eh alle gleich besch***rt ... "alles mensch = alles d**f" xD

davon abgesehen einige haben ja einen "nationalstolz" ist ja zum K****n
Kommentar ansehen
28.03.2006 00:23 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso schicken die dann immer die nieten zum pisatest? *lol*
Kommentar ansehen
28.03.2006 00:41 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oje: versteht hier noch jemand wie Statistiken funktionieren und warum wir da vorne lagen? Anscheinend nicht, sonst kämen hier nicht so viele Fragen auf.

PISA != IQ != Bildung ... es wurde nicht nur Schüler befragt .. ich werfe nochmal das Schlagwort "Durchschnitt" aus der Bevölkerung in den Raum .. Kriterien im Vergleich zu den anderen Ländern... usw

Ich spare mir jetzt lange Erklärungen. Natürlich kann man sagen "trau keiner Statistik" .. aber natürlich tut das kaum jemand, weil nur die wenigstens verstehen wie Statistiken erhoben werden und wie die Ergebnisse zustande kommen bzw. gelesen werden müssen. :)
Kommentar ansehen
28.03.2006 01:03 Uhr von amidam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fällt mir nnur eins ein: Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen.Der IQ ist das biologisch angelegte Potenzial, wer will das messen? Wie soll es sich von der sozialen Prägung trennen lassen? Es gab sicherlich Urmenschen mit einen hohen IQ, und wem hats genutzt? Bei deren Tests wären die nicht besonders weit.

Scheinbar reicht die Intelligenz in Deutschland nicht mal, um solche einfachen Zusammenhänge zu durchschauen.

Aber schliesslich ist doch so eine Statistik so toll, eine wissenschaftliche Bescheinigung dafür wie toll wir Deutschen doch eigentlich sind, wer will das schon hinterfragen..
Kommentar ansehen
28.03.2006 01:05 Uhr von Minnakht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns doch wahr ist Dann ist es vielleicht ekelhaft, na und ?
Meiner meinung nach stimmt es durchaus dass viele Deutsche dumm wie Stroh sind...natürlich gibts es auch intelligente Köpfe, das stelle ich gar nicht in Frage.
Ebenso wies genauso viele intelligente Spanier, Dänen, Franzosen, Italiener, Polen, Schweizer usw. gibt.
Und es gibt in jedem Land natürlich auch viele dumme Leute.
Nur hier in Deutschland bekommt man halt leider ZU schnell den Eindruck dass wir sehr dumm sind...wenn man sich diese ganze "Aggro-Berlin Sippe" ansieht kommt einem natürlich die Frage ob diese Leute vielleicht eine neue Evolutionsstufe sind -zurück zum Primaten.
Irgendwie gibts es hier fast so viele dumme TV-Sendungen und Musikgruppen wie in den USA.
Und da verschwindet der Anteil der Intelligenten Menschen und Ideen leider hinter der irgendwie vorherrschenden Dummheit.
Kommentar ansehen
28.03.2006 01:10 Uhr von maddin456
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Also wer den Unterschied zw. Bildungsniveau und Intelligenz nicht weiß, dies in Korrelation bringt, der ist wohl beim Durchschnitt gut eingeordnet, auch wenn er glaubt, er sei´s nicht.

LOL
Kommentar ansehen
28.03.2006 01:20 Uhr von Schlury
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeSt und ähnliche Kommentare: Zitat: MikeSt
der Standartdeutsche hat nun mal keine Intelligenz.
(ich weiß, das der Begriff Standartdeutsche eine eigene Diskussion für sich selbst ist.)
fahr mal in die Fußgängerzone. oder guck dir die talkshows an. kannst du da irgendeine form von intelligenz finden?
oder geh mal in die Berufsschule.
das ist beschämend, was da als neue deutsche jugend propagandiert wird.

an alle die ähnliche Kommentare abgegeben haben.
Ist ja schön dass es auch noch so intelligente Menschen wie euch gibt die nicht dem "Standartdeutschen ohne Intelligenz" entsprechen. Ein Hoch auf euch, ohne euch währe Deutschland verloren, denn ihr seit ja besser (und vorallem intelligenter) als der Rest.
Auch wenn ihr tendeziell Recht habt frage mich mit welchem Recht ihr euch von dieser dummen Mehrheit ausschliesst. Scheint ja nur die geistige Elite Deutschlands auf Shortnews zu verkehren oder wie?
z.B. muss man auch ein gewisses Defizit aufweisen um zu glauben dass sogenannte Talkshows wahre Begebenheiten wiederspiegeln.
Kommentar ansehen
28.03.2006 02:04 Uhr von Jepi123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
okay okay: Ich habs verstanden. Deutsche sind alle blöd. Ich auch. der Rest der Deutschen auch. Kann mir einer das mal erklären?
Versteh ich nicht. Alles scheisse hier, alle faul im Land, alles "Fußgängerzone"? Wer arbeitet denn hier? wer erfindet , macht und "tut" den ganzen Tag. Jahrein -Jahraus?
Sagt mal.......... wieso wohnt hier überhaupt noch jemand mit bischen Grips? Alle "schlauen" sind weggezogen?
Wohin? Sind doch alle blöd hier-alles scheisse-alle faul.
Leute....wat is hier los? hm? unzufrieden? oder was?
Kommentar ansehen
28.03.2006 02:35 Uhr von Liperion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigenlob: Was nützt uns die ganze Intelligenz, wenn wir dank Nachwuchsmangel eine aussterbende Nation sind! Weniger intelligente, aber lebensfähigere Kulturen werden unseren Platz einnehmen.

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?