27.03.06 18:50 Uhr
 583
 

Email-Push-Dienst jetzt auch bei O2

Wie der Mediendienst Heise jüngst berichtete, startet nun auch der Mobilfunkanbieter O2 seinen Email-Push-Dienst - vorerst jedoch nur für Geschäftskunden.

Dabei sollen Geräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0 unterstützt werden. Außerdem muss das "Messaging & Security Feature Pack" installiert sein.

Der Xda neo, Vorstellungstermin war bereits im Januar, soll den Push-Dienst bereits unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Mail, Dienst, O2, Push
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?