27.03.06 18:35 Uhr
 5.324
 

Betrügerische Telefonrechnungen: Achtung vor "MC Multimedia"

Derzeit werden von einer betrügerisch vorgehenden Telefondienste-Firma Rechnungen versandt, vor deren Begleichung die Verbraucherschutz-Vereine eindringlich warnen. Ein in Dachau wohnendes Paar erhielt kürzlich eine Abrechnung über 60 Euro.

Auf der Abrechnung war ein Telefondienst zu einem Zeitpunkt erhoben worden, an dem nachweislich niemand in der betroffenen Wohnung anwesend war. Zudem würde ein in Anspruch genommener Dienst über die Deutsche Telekom abgerechnet.

Inzwischen hat das Ehepaar Anzeige gegen die Firma MC Multimedia, in 34094 Petersberg erhoben. Nachfragen bei dem zuständigen Amtsgericht Fulda ergab, dass hierzu in letzter Zeit mehrere Anfragen täglich erfolgt seien.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telefon, Betrüger, Achtung, Multimedia
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2007 01:05 Uhr von beppi11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MC Multimedia: Hallo
Ein Verwandter hat auch ein Problem mit MC Multimedia. Zuerst wurde er angerufen, er habe 60€ gewonnen, dann kam aber eine Rechnung über 60€. Er hat natürlich erst mal nichts gezahlt. Nach mehreren Mahnungen sind es jetzt aber schon fast 200€. Er ist natürlich schon auf die Polizei gegangen und hat die Firma angezeigt. Bis jetzt ist aber noch nichts dabei heraus gekommen.
Weiß vielleicht jemand mehr über diese ominöse Firma?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?