27.03.06 16:12 Uhr
 6.957
 

GB: Paul McCartneys Frau fordert Verbot von Milch - Sie soll Krebs auslösen

Heather Mills, Ehefrau von Paul McCartney, fordert ein Verbot von Kuhmilch. Die 38-Jährige ist nun ein Mitglied einer britischen Vegetarier-Organisation, die keine Milch konsumiert. Laut dieser wirkt Milch krebserregend.

Als Mills sich eine schwere Infektion nach ihrer Beinamputation zugezogen hatte, habe der Verzicht auf Milchprodukte geholfen, die Infektion zu überstehen.

«Milch enthält heute zu viele Hormone, darum ist die Brustkrebsrate seit 1971 um 80 Prozent gestiegen», so äußerte sich eine Ärztin aus der Organisation dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Großbritannien, Verbot, Krebs, Milch, Paul McCartney
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

60 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 16:00 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die erhoffen sich jetzt sicherlich, dass sie durch ein prominentes Mitglied mehr Ansehen in dem Land bekommen und ihre Einstellung durchsetzen können. Ich glaub's kaum!
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie ist alleine: Schön das solche Menschen mit derart wirren Forderungen nicht Ernst genommen werden.
Denn Milch ist nachwievor gesund. Jedes Kind weiß das.
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:22 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber man braucht keine Milch, das sieht man an den Asiaten, die ohne auskommen. Dadurch vertragen sie allerdings gar keine Milchprodukte mehr, aber gesund sind die trotzdem.
Aber in unserer westlichen Welt ist Milch eben Nahrungsmittel, und Krebs wird Milch nicht verursachen, das ist Mumpitz. Viele Vegetarier nehmen weiterhin Milchprodukte zu sich, also ist die Organisation eher eine Veganer-Organisation. Und wer gesund lebt, der ist nicht so krank wenn er stirbt!
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:23 Uhr von superjoker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DAS Vebot Heißt es nicht "... fordert das Verbot..."? Verbot ist doch meiner Meinung nach sächlich.

Es heißt ja nicht "der" Verbot sondern "das" Verbot

Oder irre ich mich?
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:48 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Was genau ist nochmal das erste, was Menschen natürlich in ihrem Leben zu sich nehmen?!?
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:50 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Verbot: sollte mnicht der Milch gelten, sondern eher der Beigabe von jeglichen Hormonen bei der Viehzucht.

Wie die zitierte Ärztin richtig anmerkt liegt es ja nicht an der Milch an sich!

mfg
MidB
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:51 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammenhang mit Milch? "Als Mills eine schwere Infektion nach ihrer Beinamputation erlangt hatte, habe der Verzicht von Milchprodukten geholfen, die Infektion zu überstehen."

Als Sie eine Infektion nach einer Beinamputation hatte,hatt sie auch kein Tennis gespielt vieleicht sollte man auch Tennis Spielen verbieten.(oder Golf, oder Spazieren gehen, oder Dauerlaufen, oder...oder......)

Wenn sie keine Milch trinkt ist sie dann nicht eher eine Veganerin??
Kommentar ansehen
27.03.2006 17:27 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mei, wenn´s schee macht! :o): wenn se meint ich werd trotzdem weiter milch trinken!!!!!!!!! und des kann mir auch keiner verbieten!!! wir sin ja nich in GB
Kommentar ansehen
27.03.2006 17:46 Uhr von Thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: seit wann gibt es milch ???

es liegt bestimmt an der zucht und an den zusätzlichen hormonen ...

muss man aber den natur landwirten auch gleich mit auf de füsse tretten ...

ich drink keine selters mehr es verursacht (wenn man si im liegen zu sich nimmt) bläung

also die sollten mal ihr gehirn anschalten und nach denken .... milch wird bei der frau in der brust erzeugt .. bei kühen im euter ... damit kühe mehr milch abgeben werden ihn hormone zugeführt ... die dann in der milch sind -> es wirkt sich auf fraue auf ... also ist die news falsch ... oder die sin becklopt (die die keine milch trinken)
Kommentar ansehen
27.03.2006 18:05 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@necesite: Hast du schon mal ein erwachsenes Tier gesehen,welches Milch trinkt?
Ich nicht.
Kommentar ansehen
27.03.2006 18:17 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn einfach nur schwachsinn. schwachsinn schwachsinn schwachsinn schwachsinn schwachsinn.

obwohl... durch ein verbot gibts bestimmt viele "rebellen" die gerade deswegen mehr milch trinken, damit anfangen zu dealen und irgendwann ihre eigenen milchkühe aufziehen.

wie gesagt: schwachsinn...

wer gesunde milch haben will, sollte sich die mal direkt beim bauern kaufen. DAS ist milch.
Kommentar ansehen
27.03.2006 18:46 Uhr von ^^der^^lolige^^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha ^^: Also wie ist die denn drauf?
Keine Milch mehr?
Also diese Aktion mit dem Robben fand ich besser.
Kommentar ansehen
27.03.2006 19:28 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ TheDarkHalf: Nein, habe ich nicht.

Ich schaffe es zwar nicht komplett auf Milch zu verzichten, versuc he es denoch wo möglich zu vermeiden.

Ich finde, das die Milchindustrie die wirklich beste Werbe-Strategie hat die es nur gibt. Babys brauchen MUTTERMILCH und keine Kuhmilch. Nur ist das den ca. 85% geistig nicht bewanderten Menschen auf diesem Planeten nicht bewusst.
Trinkt man weiter Milch und versucht mal dann eine Entschlackung zu machen. Ich wünsche euch viel Spass dabei, denn ihr werdet sehen das ca 80% der Milch bloss die Zotten in eurem Magen verschlacken bzw. verstopfen und dadurch sogar die Vitalstoff aufnahme stark beeinträchtigen KÖNNEN (für alle die behaupten sie leben immernoch trotz Milchkonsum!

Denkt erstmal darüber nach was ihr schreibt bzw. informiert euch erstmal! Nur weil sie berühmt ist, heisst es nciht sie ist alleine und wahnsinnig!

HF
Kommentar ansehen
27.03.2006 19:40 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: trinke milch, weil sie eiweiß enthält und kalzium und sowas.

ist mir vollkommen egal ob sie was verschlackt, schließlich ist sie lecker.
ich esse auch pommes. sind auch nicht gesund.

wenn ich nur gesund leben möchte, ist das für mich kein leben mehr!

außerdem, @ irgendeinen vorredner:
nein, ich kenne keine erwachsenen tiere die milch trinken.... was aber vll auch daran liegt, dass andere tiere erwachsene tiere nicht trinken lassen?!
und ich kenne auch keine tiere die pommes essen.


wie krank.
Kommentar ansehen
27.03.2006 19:52 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lord_Prentice: Ich glaube,du hast verstanden,was ich meinte.
Kommentar ansehen
27.03.2006 20:05 Uhr von Chuck Norris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vegetarier? ähm nach meinem Wissen trinken auch Vegetarier Milch. Demnach müsste sie also Veganer sein...
Kommentar ansehen
27.03.2006 20:35 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke "thedarkhalf": nach diesen Worten habe ich auch gesucht. ;)
Man BRAUCHT wirklich keine Milch!
liest man immer häufiger.
bin zwar Vegetarier, aber als Käseliebhaber und bekennender
Müsliesser könnte ich auf Milch nicht verzichten
Auch Rühreier, Sahne/Butter o.ä würden mir schon sehr fehlen
:))
Kein Käääääse mehr, omg ! ohne mich
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:14 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummbatze. Türlich braucht man Milch: Denn: die Milch machts.
Aber mal im Ernst, as ist wohl einer der größten calcium-lieferanten? Richtig Milch. Das bedarf ja nun keines weiteren Kommentares. Ihr seid raus.
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:26 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: Stell deine Ernährung um.Dann brauchst du auch keine Milch.
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:46 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheDarkHalf: Kein erwachsenes Tier treibt Sport zur Körperertüchtigung. Trotzdem ist Sport gesund.

Warum die Ernährung umstellen? Nur weil es jemand sagt? Dann könnten wir auch alles Veganer sein, schließlich "leben" die ja auch.
Darauf habe ich aber einfach keinen Bock. Kannst Du das verstehen?
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:53 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pffff so ein Blödsinn. Milch ist ein sehr gesundes Lebensmittel und ich könnte absolut nicht drauf verzichten! Sie schmeckt einfach genial und ist für viele Gerichte verwendbar!
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:08 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
breaking news: *** breaking news *** ALLES ist ungesund & gefährlich und führt deswegen früher oder später zum sicheren tod *** politiker entsetzt, neuer gesetzentwurf in planung ***

meine meinung:
wer milch boykottiert, sollte auch medikamente, zigaretten, alkohol, auto, öffentliche verkehrsmittel, fast-food, sonne, sex & intimität, shampoo, zuckerhaltige getränke, süßigkeiten, obst & gemüse und noch vieles mehr boykottieren. denn da sind überall giftige substanzen drin, wenn auch nur in geringen mengen. (ob ich an dieser stelle den placebo-effekt andeuten sollte? hmm...)

sorry aber wer einem solchen gesundheitswahn verfällt hat das leben nicht verstanden. sicherlich ist es für einige leute "einfacher" sich mit dieser lebenseinstellung in falscher sicherheit zu wägen, dafür wird die verzweifelung umso größer sein, sollte man doch früher oder später irgendeiner krankheit zum opfer fallen und auf dem harten boden der realität aufkommen.. Es gibt keine Sicherheit, jeder von uns könnte schon morgen tot sein... und niemand wird dann am grab stehen und heulen: "hätte er blos keine milch getrunken".

es ist sicherlich gut und richtig sich in einem gesunden maße gesund zu ernähren. aber der einzige vernünftige grund veganer zu werden ist, dass man respekt vor dem leben der tiere hat und nicht mitschuld an dessen täglichem holocaust haben möchte.

wie darwin schon sagte: "survival of the fittest". und wer meint an milch zu krepieren, der... denkt euch den rest.
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:37 Uhr von TheDarkHalf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampfpudel: Nochmal:Nenn mir ein erwachsenes Tier,welches Milch trinkt.
" Kein erwachsenes Tier treibt Sport zur Körperertüchtigung. Trotzdem ist Sport gesund."
Die meisten Tiere betreiben Sport,den Überlebenskampf.Manche gewinnen,manche verlieren.
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:40 Uhr von Ronin3058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheDarkHalf: Also dürfen wir unser Schnitzel roh essen, weil das Tiere ja auch machen?
Wenn ein Mann ne Frau mit Kindern heiratet, dann darf er erstmal die Kinder umbringen, weil es ja so bei den Löwen durchaus üblich ist?
Achja, besaufen dürfen wir uns ja noch, aber nur wenn wir vergorene Früchte essen, das machen Tiere auch, aber ein Bier trinkenden Elefanten hab ich noch nicht gesehen...

Nicht alles was hinkt ist auch ein Vergleich :)
Geh doch bitte wieder in den Wald zu deiner Eichhörnchenfamilie und erzähl denen die Story, den ich kenn auch kein einziges erwachsenes Tier das am Rechner sitzt...
Also - warum sitzt du am Rechner?!?
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:40 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tzz: Milch und ungesund.... Naja viell isses heutzutage netmehr das gesündeste aber was ist schon heut noch gesund bei den ganzen scheiss Chemiezeugs was es gibt bzw. was verwendet wird

Naja mia egal ich werde weiter Milch und Milchprodukte zu mir nehmen

Mfg Deathclaw

Refresh |<-- <-   1-25/60   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?