27.03.06 15:43 Uhr
 409
 

Am 18. April startet das "ProSieben Auktionshaus"

Ab dem 18. April startet der Sender ProSieben jeden Werktag ab sechs Uhr eine Stunde lang "Das ProSieben Auktionshaus".
In der Show sollen etwa 15 Produkte verkauft werden.

Hierbei kann der Zuschauer selber entscheiden, wie viel er für das Produkt zahlen möchte und gibt sein persönliches Gebot per Telefonanruf ab.

Das "neue" Format entsteht aus einer Kooperation mit dem Verkaufskanal 1-2-3.tv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RedFoXX
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auktion, ProSieben
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 15:36 Uhr von RedFoXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun zieht also auch ProSieben nach und springt auf die Shoppingschine auf. Mal schauen ob es etwas bringt. Ich selber halte von so etwas überhaupt nichts.
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keinerlei Auswahl: In solchen Auktionssendungen hat man aber keinerlei Auswahl. Man stellt den Sender ein und sieht wie da irgendein Produkt angeboten wird. Und immer ist es ein Produkt was einen überhaupt nicht interessiert.
Man geht aber alternativ zu EBAY und sucht gezielt nach seinem Produkt der Wahl.
Und das ist der große Unterschied.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?