27.03.06 15:34 Uhr
 10.251
 

Der "Kondor-Mann" ist tot

Der als "Kondor-Mann" berühmt gewordene Ornithologe Angelo D'Arrigo ist gestern in Sizilien bei einer Flugshow tödlich verunglückt. Der 45-Jährige starb zusammen mit dem Piloten, als ihr Ultraleichtflugzeug in einen Olivenbaumhain stürzte.

Vor drei Jahren hatte er einen Schwarm Kraniche mit seinem Motordrachen als "Leitvogel" in ihr Winterquartier zum Kaspischen Meer geführt, vor zwei Jahren überflog er bei 50 Grad minus den Mount Everest in 9.000 Metern Höhe.

Sein letztes Projekt war das Aufziehen eines Kondors, den er dann in die Anden hatte bringen wollen.


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Tod
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 15:32 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch vor wenigen Tagen habe ich einen Beitrag über ihn im Fernsehen gesehen. Ich bin traurig, solche "Verrückten", solche Überzeugten, gibt es viel zu wenige auf dieser Welt...
Kommentar ansehen
27.03.2006 17:37 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snickerman: <<Ich bin traurig, solche "Verrückten", solche Überzeugten, gibt es viel zu wenige auf dieser Welt...>>

Da stimme ich dir 100%ig zu! Mir sind Menschen die etwas spleenig sind, aber dafür noch begeisterungsfähig und sich für etwas einsetzen, 1000 x lieber als die notorischen Mießmacher die es in unserer Welt mittlerweile en Masse gibt.


Ein Hoch auf die Freaks!!!!!!!!!!!!!!1
Kommentar ansehen
27.03.2006 17:43 Uhr von magg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Olivenbaumhain? Was ist denn das? Klassischer Fall von zu gut gemeinter Dopppplung. Ein Hain besteht aus Bäumen, also wenn man wie im Originalartikel schreibt Olivenhain, hat man das Baum bereits inkludiert.
Kommentar ansehen
27.03.2006 19:44 Uhr von -=Red-Scorpio=-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tragisch: aber dennoch gibbet für mich nur einen Condorman:
http://www.filmdb.de/...

und der begleitete mich schon meine kindheit :)
Kommentar ansehen
27.03.2006 22:18 Uhr von Reizhirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einen beitrag habe ich auch gesehen, terra nova od: fand ich spannend, tolles leben, kompromisslos. sehr schade, dass dann sowas passiert.
Kommentar ansehen
28.03.2006 04:31 Uhr von kawutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kondom-Mann ist tot? Zum Glück wars nur der Kondor-Mann.
Kommentar ansehen
28.03.2006 08:26 Uhr von NoBurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Guten: Tragisch und schade ...

... die Guten gehen immer zuerst.

Warum können nicht zuerst die Bösen, Verbrecher usw. ins Nirvana verschwinden? Warum müssen immer die Leute drauf gehen, die Gutes tun oder tun wollen oder anständig sind?
Kommentar ansehen
28.03.2006 14:10 Uhr von DummerBuerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kondor oder Kondom ? Stand hier heute morgen nicht tatsächlich Kondom-Mann anstatt Kondor-Mann ?
Kommentar ansehen
28.03.2006 20:27 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon: jetzt hat dieser durchgeknallte Fan der kolumbianischen Fussballnationalmannschaft, der bei deren Spielen immer auf der Tribüne rumhampelt, ins Grass gebissen...
Kommentar ansehen
02.04.2006 13:36 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Condor-Mann: Schade um ihn, habe den Beitrag gesehen wie er den Mount Everest überflogen hat.
Es gibt zu wenig solch mutiger Leute.
Doch er hat für die Vogelwelt viel geleistet.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?