27.03.06 14:19 Uhr
 143
 

Eishockey: Hans Zach will sich aus Köln verabschieden

Der Trainer der Kölner Haie wird den Verein verlassen. Zach hatte dort vier Jahre lang gearbeitet.

Hans Zach sagte dazu, "Ich will mich mit dem Titel aus Köln verabschieden" und "Es reicht für mich. Ein Jahr in Köln ist wie drei Jahre bei einem anderen Klub." Was Zach in Zukunft machen will, weiß er selbst noch nicht.

Auch Eishockey-Idol Erich Kühnhackl hat seinen Verein aus der zweiten Liga, die Eisbären Regensburg, verlassen.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Eishockey
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 14:11 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich verschwindet Zach nicht von der Bildfläche. Das wäre echt schade! So einen charismatischen Trainer gab es selten in Deutschland.
Kommentar ansehen
01.04.2006 14:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waere schade: wenn einer der letzten grossen ausscheidet, hier geht eine aera zu ende.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?