27.03.06 13:34 Uhr
 968
 

Fußball: Ronaldo zeigt bestes Spiel seit Monaten beim 4:0 Sieg von Real Madrid

Real Madrid hat sich in der spanischen Fußball-Liga wieder auf den zweiten Rang hinter FC Barcelona hochgearbeitet. Rund 70.000 Zuschauer konnten den 4:0 Erfolg über Deportivo La Coruña bestaunen.

Maßgeblich am Sieg beteiligt war auch Superstar Ronaldo, der endlich wieder ein Tor erzielen konnte. Er wurde nach Spielende von den Fans gefeiert.

Nächstes Wochenende kommt es dann zum Spitzenspiel zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Beide trennen im Kampf um die Meisterschaft noch elf Punkte bei acht verbleibenden Spieltagen.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Sieg, Monat, Real Madrid, Madrid, Real, Ronaldo
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2006 13:25 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schnell kann's gehn, vor Wochen noch wurde über Ronaldo gemeckert, und kaum liefert er mal wieder ein tolles Spiel ab, ist alles wieder in Butter. Der soll diese Leistung mal beständig zeigen, dann kann man ihn auch loben, meine Meinung.
Kommentar ansehen
27.03.2006 14:16 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beckham: war super !

Mindestens 2 vorbereitet und gut gezockt auf der Seite mit Cicinho.

Der ist hier in Deutschland absolut unterbewertet, gerade auch weil so ein Trottel-Magath meint, so einen haben wir nicht nötig, bla bla....
Sind ja auch so geil die Bayern, schade, daß die immer aufs Maul kriegen, wenn sie aus Bauernland rauskommen.
Kommentar ansehen
27.03.2006 15:39 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beckham 2. Ich finde auch, dass Beckham eigentlich ein sehr guter Fussballer ist.

Der ganze Rummel der sonst um ihn herum stattfindet verdrängt diese Tatsache sehr oft.
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so kann es gehen: raul faltet ihn zusammen und die fans wollen das er geht und heute liegt der rote teppich ausgerollt.
Kommentar ansehen
27.03.2006 23:30 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Ja genau. Neulich hieß es noch er sei nicht in Form, er sei zu dick, und er sollte sogar aus dem brasilianischen Team fliegen,..... und jetzt auf einmal ist er wieder der gefeierte Star.

Damals gabs ja nur so ein Gezeter weil er einen Elfer verschossen hat, was übrigens ausnahmslos JEDEM passieren kann. Einem Beckham, einem Raul, einem Zidane,...einfach jedem.

Tja, das scheint jetzt wieder vergessen. So schnell kann es gehen im Fußball.
Kommentar ansehen
28.03.2006 10:32 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war aber auch bitter: Das ganze Spiel gegen Valencia war es so, als wäre er nicht auf dem Platz gewesen und dann holt er noch den Elfmeter in der Nachspielzeit raus.
Er hätte das Spiel gedreht, alles wäre super und dann verschießt er. Das ist echt bitter.... :-D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?