26.03.06 21:41 Uhr
 1.474
 

Ägypten: Mädchen mit zwei Köpfen an einer Infektion des Kopfraumes gestorben

In Ägypten ist ein Mädchen gestorben, das vor zwei Jahren mit zwei Köpfen geboren wurde. Die kleine Manar ist an einer Infektion des Kopfraumes gestorben.

Vor einem Jahr wurde in einer 15-stündigen Operation der zweite Kopf des Mädchens entfernt. Er hatte zwei Augen, Nase und Mund, war aber mit keinem Organ verbunden.

Die Zwillingsschwester von Manar hat keinerlei Gesundheitsprobleme .


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Ägypten, Infektion, Infekt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2006 23:16 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is zwar net lustig, aber bei sowas muss ich an die krankenschwester von south park denken...

tut mir leid um die kleine. R.I.P.
Kommentar ansehen
27.03.2006 11:20 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte der zweite Kopf ein Gehirn?
Wenn ja: Ist es nicht eigentlich Mord, den zu entfernen?

(obwohl...ohne Verbindung zu Organen ist er wohl auch nicht lebensfähig...hmm)

Dass das Kind noch ne Zwillingsschwester hat ist komisch...muss ein Kaiserschnitt gewesen sein, bei zwei Kindern und einem davon mit zwei Köpfen.
Die arme Mutter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland reduziert den Export von Rüstungsgütern in die Türkei
Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?