26.03.06 20:46 Uhr
 76
 

1. Fußball-Bundesliga: Bielefeld und Nürnberg trennen sich torlos

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich heute Abend Arminia Bielefeld und der 1. FC Nürnberg torlos. 19.717 Besucher waren im Stadion.

Beiden Teams hilft das Unentschieden nicht weiter, sie müssen weiter um den Verbleib in der 1. Liga kämpfen.

In der 47. Minute ging ein Schuss des Nürnbergers Markus Schroth übers Tor. Artur Wichniarek hätte die Platzherren in der 52. Minute in Führung bringen können, doch auch er vergab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Bielefeld
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2006 23:34 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da wird "Nämbärch" wahrscheinlich wieder mal absteigen!!! Immer das gleiche! Aufstieg - Abstieg - Aufstieg - Abstieg.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?