26.03.06 19:22 Uhr
 69
 

Snooker: Williams gewinnt die China Open

Das Finale war auf neun Gewinnframes angesetzt und die beiden Kontrahenten gingen über die volle Distanz. Mehr als einen Frame Vorsprung gab es für keinen der beiden. Am Ende gewann der Waliser Williams mit 9:8 gegen den Schotten Higgins.

Erste Konsequenz: die erste Session endete mit 4:4 unentschieden. Doch auch danach gingen die beiden abwechselnd in Führung und glichen abwechselnd wieder aus. Diese Ausgeglichenheit ist vor allem der neu gewonnenen Konstanz Williams' zu verdanken.

Für Williams war es der erste Turniersieg seit fast zweieinhalb Jahren. Damit ist er jetzt auf Platz sieben der provisorischen Weltrangliste. Auf Platz eins ist John Higgins, knapp dahinter Stephen Hendry. Ronnie O'Sullivan ist auf Rang vier abgerutscht.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Williams
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2006 19:18 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ging es wirklich heiß her, alle Achtung. Schade, dass es keine zwei Sieger geben kann, denn beide hätten es sich wirklich verdient. Nun schauen wir mit Spannung auf die WM in Sheffield. Ob es Stephen gelingen wird, die Spitze der Weltrangliste zurückzuerobern? Das ist vor ihm noch keinem Spieler gelungen, und das würde ihn wirklich zum Größten dieser Sportart machen (ich mach mcih jetzt mal auf Schläge gefasst :) )
Kommentar ansehen
26.03.2006 20:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolles spiel: habe einmal das glueck gehabt higgins live in london zu sehen, muss man mal erlebt haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?