26.03.06 17:52 Uhr
 457
 

"Deutsche Office Putting Meisterschaft" - Bürogolf wird immer beliebter

150 Unternehmen haben sich am gestrigen Samstag an der im Berliner Kranzler Eck ausgetragenen "Deutschen Office Putting Meisterschaft" beteiligt.

Ein schottischer Whisky-Produzent organisierte einen 3500 Quadratmeter umfassenden Neun-Loch-Parcours für die Bürogolfer, die Hindernisse wie Papierkörbe oder Stuhlbeine zu bewältigen hatten.


WebReporter: 030
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Meister, Office, Meisterschaft
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2006 17:24 Uhr von 030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In verschiedenen Comedy-Serien wurde dieser Gedanke ja schon ein paar mal aufgegriffen. Dass der Büro-Alltag aber tatsächlich Raum für solche Spielereien bietet hätte ich allerdings nicht gedacht ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2006 00:59 Uhr von Reizhirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, ist ja auch ein super sport! ha, was zum thema... http://sickus.textamerica.com/... wir üben schon lange ;-)
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:28 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein unsinn. wenn die leute im büro nix anderes zu tun haben. was ja unbestritten so zu sein schein. und dann reden sie immer von solch einem streß im büro. so meinen die das also...
Kommentar ansehen
27.03.2006 21:57 Uhr von Reizhirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pausen spielend nutzen! das fördert den teamgeist! tja, wir müssen immer soviel machen, da tut das dem teamgeist ganz gut, mal die sau rauszulassen. und gerade bei entwicklungsprojekten hilft sowas sogar, wenn man sich an einem problem festgebissen hat. diese partie hat bei uns, soweit ich mich erinnere, zur einigung über ein schönes layout geführt und jeder hat bei dieser partie gewonnen, denn das projekt war dadurch früher auf dem richtigen weg. und mir kann kein mensch erzählen, dass man überwiegend durch verbissenheit, allein vor sich hinwurschtelnd besser weiterkommt, als in einem wie geschmiert laufendem team. wie bringt man ein team in schwung? naja, jeder tuts wie er will. ich kann nicht auf abruf kreativ sein und auch nicht 8h am stück oder jeden tag gleich gut, und manchmal braucht es erlebnisse für neue ideen...
ich finde sowas nicht so dekadent, wie andere das hier darstellen mögen, und sicher sieht der alltag bei vielen anders aus. aber warum nicht, ist eh eher was witziges und leider auch eher die ausnahme, auch bei uns...
Kommentar ansehen
28.03.2006 09:04 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgit: Genau - pauschalisier noch ein bißchen! Weil, die da sind alle blöd...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?