26.03.06 16:40 Uhr
 1.589
 

Gebildete Menschen leben länger

Wer über eine gute Bildung verfügt, lebt im Vergleich zu weniger gebildeten Menschen bis zu sieben Jahre länger. Dies ist das Resultat einer vollkommen neuen Untersuchung, die sich mit der Sterblichkeit der Schweizer befasste.

Danach spielt die Schulbildung für die Lebenserwartung eine wichtige Rolle. So leben Menschen, die im Alter von 30 Jahren über einen höheren Abschluss verfügen, deutlich länger als jene Menschen ohne entsprechende Bildung.

Die jetzt publizierte Studie zeigt zudem eindrucksvoll die Notwendigkeit einer guten Allgemeinbildung auf. Sie belegt, dass Wissen zu einem längeren Leben führen kann. Allerdings leben Männer nach wie vor kürzer als Frauen - auch bei hoher Bildung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Adelante
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch
Quelle: www.lifegen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2006 15:11 Uhr von Jan_Adelante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor diesem Hintergrund erscheint die Frage der Ausbildung an deutschen Schulen in einem ganz anderem Licht.
Kommentar ansehen
26.03.2006 17:28 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: wenn alle länger leben haben sie am ende vieleicht noch was von der rente. also auf leute, ran an die bücher!!
Kommentar ansehen
26.03.2006 19:25 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor kurzem hieß es noch, daß gebildete Menschen eine geringere Lebenserwartung haben, da sie meist in komplexeren, streßreicheren Berufen tätig seien.
Naja, zum Glück gibt es ja für alles irgendwelche Studien und Untersuchungen.
Kommentar ansehen
26.03.2006 19:56 Uhr von KoboldimKopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bildung: kann es denn nicht auch sein, dass die gebildeteren menschen länger leben, weil sie in höheren schichten aufwachsen, so abitur und studium ohne probleme (finanzieller art) machen können und allgemein ein gesünderes leben führen können, da sie mehr geld zu verfügung haben?

habe die quelle nicht gelesen, aber hier wird kein wort davon erwähnt.

desweiteren... was bringen solche studien?
Kommentar ansehen
26.03.2006 20:48 Uhr von thobal92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann lebt so kurz, Der Mann lebt nur so kurz,
weil das was ihn so "männlich" macht,
und zwar das Thestosteron, dem Körper immens schadet!
Jungen, denen die Hoden von Geburt an amputiert worden waren, leben im Durchschnitt 13 Jahre länger als ihre Geschlechtsgenossen!
Interessant nich?
Kommentar ansehen
26.03.2006 22:21 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thobal92: Wenigstens schreiben sollte man schon können, es heißt Testosteron.

Wenn du gerne ein Kastrat sein möchtest, ist das deine Sache, aber ich möchte das ganz sicher nicht.
Kommentar ansehen
26.03.2006 22:28 Uhr von KoboldimKopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
evilboy: oha! das spießertum stirbt nicht aus!
mit ironie hast dus auch nich so oder? naja dafür biste kleinkariert :)
Kommentar ansehen
26.03.2006 22:48 Uhr von Dukath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also meine Hoden würd ich für sieben Jahre länger leben nicht abgeben. ;)
Ich denk mal "gebildetere" Leute haben meist nicht so harte Jobs als Arbeiter wo oft unter schlimmen Bedingungen (schlechtes Wetter, grosse Anstrengungen...) gearbeitet wird. Könnt mir auch vorstellen das manche von denen glücklicher in ihren Job sind und und...
Kommentar ansehen
27.03.2006 00:41 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: wusst ichs doch warum ich noch net gestorben bin...

bin halt doch zu "intellent" fuer diese welt

xD
Kommentar ansehen
27.03.2006 16:13 Uhr von polemikado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß auch, warum: Weil die Gebildeten sofort wegrennen, wenn die sehen, dass sich das Wasser ins Meer zurückzieht und die anderen zutraulich näher kommen....

Das ist jetzt wirklich zynisch, ich weiß, aber könnte das das Ergebnis nicht auch ein klein wenig beeinflußt haben??

Ist nicht wirklich ernst gemeint.... :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?