26.03.06 14:24 Uhr
 4.866
 

Formel 1: Alonso wollte Schumi mit Tänzchen in Bahrain nicht verhöhnen

Zwei Wochen nach der Siegerehrung und dem Siegerpodest-Stier-Tanz von Alonso in Bahrain (SSN berichtetete), klärt Alonso jetzt endlich seine Mätzchen auf.

Alonso hatte nach eigenen Angaben mit einem Kumpel gewettet, dass er nach seinem nächsten Sieg jubeln wird wie Jim Carrey in dem Film "Grinch"; Alonso hatte im Winter mit seinem Kumpel den Film gesehen.

Alonso will mit seiner Aussage erreichen, dass die Sache nicht weiter diskutiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher, Fernando Alonso
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2006 11:04 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer's glaubt ... Alonso ist ein guter Formel 1-Fahrer ohne Frage, aber er sollte schon wissen, wie man sich z.B. bei einer Siegerehrung benimmt. Schade, aber das Image von Alonso leidet.
Kommentar ansehen
26.03.2006 14:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: damit hat er unter garantie einige fans verloren, er sollte so einen bloedsinn lassen.
Kommentar ansehen
26.03.2006 14:44 Uhr von zyron.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: doch besser, als wenn er damit jemanden verhöhnen wollte.

Es könnte ja wirklich der Wahrheit entsprechen, dann fände ich das eigentlich nicht schlimm.
Kommentar ansehen
26.03.2006 18:19 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: fands lustig...
Kommentar ansehen
26.03.2006 19:06 Uhr von SelltAnasazi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was seit ihr: den für öde leute :D der hat gewonnen und darf doch feier nwie er will :)
Endlich mal jemand der es richtig macht :)
hat ja keiner darunter geliden.
Kommentar ansehen
26.03.2006 23:10 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich werd nimma ich hab jetzt DREI news gelesen...und ALLE DREI waren von DIR mit irgend nem schei** von BLÖD.de so langsam reichts mir fei...kann den mal irgendwer sperren?
Kommentar ansehen
27.03.2006 05:17 Uhr von $firlefanz$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pogo-rulz.de: anstatt nach Sperre zu schreien solltest du den Autor lieber loben, immerhin scheint er deinen Geschmack am besten zu treffen.
Kommentar ansehen
27.03.2006 15:09 Uhr von grusin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber er sollte schon wissen, "... aber er sollte schon wissen, wie man sich z.B. bei einer Siegerehrung benimmt."

ja, da mangelt es ihm am nötigen deutschen Bierernst!
Kommentar ansehen
28.03.2006 08:05 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@$firlefanz$: naja..aber doch net mit so nem inhalt von blöd...da werd ich irgendwann böse wenn ich da imma so zeuch les...^^
Kommentar ansehen
29.03.2006 09:45 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann der auch? bei einer siegerehrung ein tänzchen wagen.

da hat der junge stramm zu stehen.
die nationalhymne zu singen.
ein paar tränen zu unterdrücken (ja nicht rauslassen, das ist unmännlich)

tststs

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?