25.03.06 16:46 Uhr
 193
 

Neuer Patch zum Spiel "Schlacht um Mittelerde 2" veröffentlicht

Für das Echtzeit-Strategiespiel "Schlacht um Mittelerde 2" wurde jetzt der neue Patch Version 1.02 veröffentlicht.

Nach der Installation werden Fehler im Multiplayer-Modus sowie daraus resultierende Synchronisationsprobleme behoben sein. Der deutschsprachige Patch ist 11,8 Megabyte groß.

Die Quelle verweist im Text mit einem Link zum Download des Patches.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Neuer, Mittel, Patch, Schlacht
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2006 23:23 Uhr von Homer@Springfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig Gab es nicht schon vor kurzem erst den Patch 1.01 wegen Synchronisationsproblemen?
Kommentar ansehen
26.03.2006 01:23 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Homer@Springfield: Ja, den gab es. Ist eben mal wieder eine Flickschusterei von EA. Die Patchgröße von nur 11,8MB ist allerdings verschmerzbar, sogar für Modem-User. Naja, wenn dann wenigstens alles klapp wäre es ja toll.
Kommentar ansehen
26.03.2006 22:38 Uhr von Doc Schnüffel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Verbraucher wieder mal als (unfreiwilliger) Beta-Tester? Unglaublich, was einem manche Programmierer zumuten: Fehler in der (Spiele-)Software und dann einen Patch von fast 12MB anbieten!
Da wird wohl davon ausgegangen, dass selbstverständlich jeder Spiele-Käufer auch eine DSL-Verbindung, zumindest aber Herrscher über eine Flatrate ist!?
....Schönen Dank auch...!
Wie wäre es denn mal -angesichts explodierender Gewinnzahlen im Game-Business- wenn den Käufern (KOSTENFREI!) einfach mal eine neue CD/DVD zugesandt würde??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?