25.03.06 16:08 Uhr
 308
 

Eine Stunde weniger - Ab morgen gilt die Sommerzeit

In der heutigen Nacht werden, wie jedes Jahr am letzten Sonntag im März, in ganz Europa die Uhren von 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr vorgestellt.

Vor allem Säuglinge haben Probleme mit dem Verlust dieser Stunde. Schlafstörungen und Appetitlosigkeit sind unter Anderem die Folge der Zeitumstellung. Auch besteht für Autofahrer ein erhöhtes Risiko für Konzentrationsmangel im Straßenverkehr.

Grund der Zeitumstellung, die in Deutschland seit 1980 gilt, ist die Möglichkeit, im Sommer das Licht länger auszunutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RohÖl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sommer, Stunde, Sommerzeit
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2006 15:38 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll - ich muss mich jedes Jahr wieder fragen - VOR ODER ZURÜCK?! Gottseidank wird es im TV oft genug breitgetreten!
Kommentar ansehen
25.03.2006 16:10 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerzeit: na wäre ja schön wenn die sich jetzt auch sonst durchsetzen würde - zumindest die Frühlingszeit. Dabei kann ich nicht mal meckern wir haben keinen Schnee und keine Kälte, aber leisen Nieselregen.
Kommentar ansehen
25.03.2006 16:45 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Säuglinge: Hat das bei denen so krasse Folgen?
Kommentar ansehen
25.03.2006 16:48 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Säuglinge: x] Ja, die drehen da jedes Mal so derbe ab.
Wasn quatsch - wäre mir auch neu - aber wenn´s in der Quelle steht..
Kommentar ansehen
25.03.2006 19:45 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem? Also ich habe mit der Zeitumstellung absolut nie Probleme!
Kommentar ansehen
25.03.2006 19:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur probleme mit der winterzeit: denn die kostet geld in form von strom ohne ende (licht früher an usw). aber das ist so gewollt. die winterzeit wurde von energielieferanten eingeführt. :)
Kommentar ansehen
26.03.2006 10:44 Uhr von Crusader69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: nu mal langsam: nicht die Winterzeit, sondern die Sommerzeit wurde "eingeführt". Damit ist die Winterzeit die "echte" Zeit.
Hintergrund damals waren die Ölkrisen in den 70ern.
Zweck des ganzen Zaubers: abends ist es länger hell und es wird insgesamt weniger Energie für Licht gebraucht.

Und wer ne Eselsbrücke braucht: VOR dem Sommer die Uhr VORSTELLEN, und NACH dem Sommer NACHSTELLEN!

So long...
Kommentar ansehen
26.03.2006 15:46 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich erlich bin: hätte ich ds gestern net in der bild gelesn hätteich das garnet mitbekommen da ich sogut wie kein tv gugge
Kommentar ansehen
27.03.2006 08:30 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heute Morgen: war ich entsetzt, was den verkehr angeht. Ich kann gerne glauben, dass mehr Verkehrsunfälle passieren. Denn heute Morgen waren auf meiner Strecke nahezu doppels so viele Wagen unterwegs wie sonst Montags (Montags ist es immer ein wenig mehr). Schon in der Tiefgarage ist man Leuten begegnet, die sieht man sonst gar nicht. Also müssen die Sommerzeit unheimlich viele verschlafen und so hat sich um kurz nach 7 (Sommerzeit) ein verkehrschaos gebildet.
Kommentar ansehen
28.03.2006 10:54 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganzjährig Sommerzeit? Das es abends länger hell ist begrüß ich ja, aber die Umstellung schlaucht mich ganz schön. Von mir aus dürfte die Sommerzeit ganzjährig gelten.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?