25.03.06 11:11 Uhr
 3.692
 

Fußball: Bayer Leverkusen hat eventuell drei Bundesligapartien manipuliert

Nachdem der Trubel aufgrund der Wett-Skandale der letzten Wochen (ssn berichtete) wieder fast zur Ruhe gekommen ist, kommen nun neue Details ans Tageslicht. Betroffen ist der Bundesliga-Klub aus Leverkusen.

Es handle sich um Spiele aus der Saison 2002/2003 - die Saison, als Bayer 04 gegen den Abstieg kämpfte. Im Gespräch sind die drei Heimspiele gegen Bielefeld, 1860 und Nürnberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer, Leverkusen, Bayer Leverkusen
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2006 08:45 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst der ganze Calli-Skandal und jetzt das. Na ma sehen, ob die Staatsanwaltschaft ermittelt wird. Aber ich glaube nicht, dass da was dran ist.
Kommentar ansehen
25.03.2006 11:26 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnfrei: unwahrscheinlich das Club-Funktionäre auf den eigenen Abstieg gewettet haben sollen. Ansonsten müsste man ja auch gegen die anderen teams ermitteln. Das soll doch nur den Hype um Wettskandale am Leben erhalten...
Kommentar ansehen
25.03.2006 12:31 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte News: Abgesehen davon, dass diese "News" in der Quelle Bild keinerlei Substanz enthält, fehlt hier auch noch, dass angeblich die Staatsanwaltschaft Hinweise hat. Also was soll dann dieses Posting?
Kommentar ansehen
25.03.2006 12:34 Uhr von Kruce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: Bild verweist aus Süddeutsche, diese hat den Artikel online nur gegen Bares zur Verfügung; Ente sag ich.
Kommentar ansehen
25.03.2006 14:47 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein dickes Ding! Und damit meine ich jetzt nicht den Herrn Calmund ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2006 14:54 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns kam die gleiche News im Radio nur dass es das Nürnberg und nicht Leverkusen war.

Liegt das vielleicht daran, dass ich in Leverkusen wohne und "Radio Leverkusen" gehört hab´?

Achja, kein Witz.
Kommentar ansehen
25.03.2006 15:02 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht unbedingt: Rohu,
jetzt einfach mal unabhängig vom Wahrheitsgehalt, ist das kein Witz sondern logisch.

Einer der schmiert und einer der sich schmieren lässt.
Also stimmen beide Versionen.
Es geht ja darum, dass das Bayerteam nicht absteigen wollte und dazu muss man gewinnen.
Das kann man erreichen, dass man den Gegner zum verlieren überredet, was ja bei Nürnbers der Fall gewesen sein sollte.
Kommentar ansehen
25.03.2006 15:52 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das 1:0 in Nürnberg eventuell ein Antrittsgeschenk von Auge an Leverkusen? Mal sehn was die Zukunft bringt….
Kommentar ansehen
25.03.2006 16:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch hier: sind sie verwickelt...absteiger nr.1 steht fest und alle beteiligten auf lebenszeit sperren.
Kommentar ansehen
25.03.2006 16:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: da hast du volkommen recht. aber passieren wird das nicht. zumindest das mit der lebenslangen sperre nicht
Kommentar ansehen
26.03.2006 01:39 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber wieso kommen die erst jetzt daher wenn das bereits in der Saison 2002/2003 gewesen ist? Spart man sich solche Skandale zusammen bis man genug hat? Ich glaube nicht daß da was dran ist.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Bayer Leverkusen buhlt angeblich um BVB-Trainer Thomas Tuchel
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?