25.03.06 11:21 Uhr
 399
 

Polizistenmord: Tatverdächtige in Berlin festgenommen

Berlin - Beamte des Landeskriminalamtes haben scheinbar die Polizistenmörder aus Berlin (ssn berichtete) gefasst. Heute nacht wurden drei Tatverdächtige festgenommen. Dies geschah im Berliner Bezirk Wedding.

Zur Stunde ist noch nichts weiteres zu den drei Festgenommenen veröffentlicht worden. Die Polizei des Landes Berlin wird frühestens gegen Mittag weitere Einzelheiten veröffentlichen.


WebReporter: inoberlin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Tatverdächtige
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2006 10:19 Uhr von inoberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuell sind ja 30.000 EUR Belohnung ausgesetzt worden. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn der oder die Täter nach so kurzer Zeit festgenommen worden sind. Hoffen wir alle das Beste..
Kommentar ansehen
25.03.2006 11:52 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: bekommen die Täter die volle Härte des Gesetzes zu spüren! Wo kommen wir denn hin, wenn jemand einen Staatsdiener umbringt und ne lasche Strafe bekommt?
Kommentar ansehen
25.03.2006 12:48 Uhr von Planlos83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peppie2k: aber wenns kein staatsdiener ist, den sie umbringen, zum beispiel nen mann, ne frau, ein obdachloser, einen ausländischen mitbürger, dann muss die strafe nicht so hoch sein?

ist doch SCHE*** egal welchen beruf die person ausübt!
polizisten sind keine besseren oder wichtigeren menschen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?