24.03.06 21:15 Uhr
 321
 

Leipzig: Chevrolet feiert Deutschland-Premieren auf der AMI

Zwei neue Modelle will Chevrolet auf der Auto Mobil International in Leipzig vorstellen, den Epica und den Captiva. Beide sollen ab diesem Sommer bei den Händlern zu kaufen sein.

Ausgerüstet ist der Epica mit einem quer eingebauten Sechszylinder-Triebwerk. Weiter zeichnen ihn große Klarglasscheinwerfer sowie eine herausstechende Querspange mit dem Chevrolet-Zeichen aus.

Der Captiva hingegen soll mit Front- oder Allradantrieb verfügbar sein, angetrieben von einem Dieselmotor. Genug Platz bietet der Innenraum, denn es können entweder fünf oder sieben Plätze bestellt werden, wobei dann die letzte Reihe versenkbar ist.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Leipzig, Premier, Premiere, Chevrolet
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2006 21:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chevrolet: baut schon schöne autos. kann man nicht meckern.
Kommentar ansehen
24.03.2006 21:57 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*würgh*: naja, was GM bei uns so unter dem Namen Chevrolet anbietet, ist nix anderes als ein Koreanisches Billigprodukt.
Da wird mal auf die Schnelle ein großer Name verramscht.

Wer weiß schon, daß der elektrische Anlasser von Chrvrolet erfunden wurde....
Kommentar ansehen
27.03.2006 09:41 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soviele Förster gibt es: doch gar nicht in Deutschland...

Vom Design her muss ich Ottokar beipflichten - die sehen nur noch nach Plastikautos aus!
Kommentar ansehen
27.03.2006 11:43 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chevrolet Captiva = Opel Antara: Der etwas später auf den Markt kommende Opel Antara ist quasi das gleiche Auto wie der Chevrolet Captiva. Damit sind die Geländewagen bei Opel jetzt nicht mehr japanisch, sondern koreanisch ;-).
Kommentar ansehen
01.04.2006 22:07 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel sollte wohl eher heißen:

"Pseudo-Chevrolet feiert...."

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?