24.03.06 20:08 Uhr
 166
 

Fußball: Vereine erhalten 75% der Gelder aus dem Europapokal

Die europäischen Vereine, die am Europapokal teilnehmen, können sich weiter auf hohe Einnahmen im internationalen Geschäft einstellen. Die UEFA hat in Budapest die Verteilung der Gelder für die nächsten drei Jahre beschlossen.

Am momentanen Verfahren wird sich nicht viel ändern. 75 % der Einnahmen im UEFA-Cup und der Champions League werden an die Vereine gehen. 40% der Einnahmen im UEFA-Cup werden unter den letzten acht Teilnehmern verteilt.

Außerdem soll es "Solidaritätszahlungen" an Vereine geben, die bereits früh aus dem Wettbewerb ausscheiden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Geld, Europa, Verein, Europapokal
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2006 20:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: gerade fuer die kleinen clubs ist dieser geldsegen wirklich wilkommen.
Kommentar ansehen
24.03.2006 21:08 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leistung: hauptsache es gibt ´ne angemessene Relation zwischen Solidarität und Leistung...
Kommentar ansehen
24.03.2006 21:56 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen wir: hoffen, aber eins ist sicher die kleinen clubs die kaempfen werden diese finanzspritze dringend brauchen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?