24.03.06 19:54 Uhr
 33
 

Snooker/China Open: Zweites Halbfinale Higgins gegen Doherty

Mit einem souveränen 5:2-Sieg über Joe Perry sicherte sich John Higgins sein Ticket für das Halbfinale der China Open in Peking. Nach schneller 4:0-Führung für Higgins kam Perry zwar noch einmal auf 4:2 heran, musste sich dann aber geschlagen geben.

Im Viertelfinale zwischen Ken Doherty und Stephen Lee gab es nur kleinere Breaks und einen Ken Doherty, der die Führung nie aus der Hand gab und mit 5:2 gewann.

Damit ist die zweite Halbfinalbegegnung eine Reminiszenz an das Finale beim Maltacup: Ken Doherty gegen John Higgins. Damals endete die Begegnung 9:8 für den Iren Doherty.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Halbfinale
Quelle: www.eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2006 19:50 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird spannend werden, ich freue mich jetzt schon drauf. Ob sich John genauso freut, ist eine andere Sache.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?